Spotify Free jetzt auch auf Teufel-Lautsprechern

Spotify Free kommt auf Multiroom-Lautsprecher von Teufel. Wie der Berliner Hersteller bekannt gab, steht die kostenlose, werbefinanzierte Version des Streaming-Dienstes jetzt auch auf den eigenen Geräten mit Raumfeld-Technologie zur Verfügung (mehr über das Multiroom-System gibt es hier im Raumeld-Test).

Das heißt: Auch wer kein Premium-Abo hat, darf Musik von Spotify auf die WLAN-Lautsprecher schicken. Bislang konnte sich vor allem Sonos mit dieser praktischen Gratisfunktion schmücken. Am Abo-Modell von Spotify ändert sich dadurch nichts. Wer gezielt alle Titel aus dem Katalog auswählen und auf Werbespots verzichten möchte, braucht einen Premium-Account (ab 4,99 Euro/Monat).

Aufmacherfoto: Teufel

Kamera-Assistent: HomeKit Secure Video im Test

Die gute Nachricht: HomeKit Secure Video, Apples Aufzeichnungsdienst für Überwachungskameras, ist mittlerweile verfügbar. Die weniger gute: Es gibt bislang nur eine Kamera in Deutschland, die den Online-Speicher nutzt. Darum bezieht sich mein folgender Test auf die kabelgebundene Logi Circle 2. Das seit 2017 erhältliche Modell lässt sich mit einem Firmware-Update für HomeKit Secure Video fit … Kamera-Assistent: HomeKit Secure Video im Test weiterlesen

CES-Nachlese: Die Smart-Home-Neuheiten 2020

Die Elektronikmesse CES ist zu Ende und wirklich bahnbrechende Smarthome-Neuheiten sind in diesem Jahr ausgeblieben. Das größte Aufsehen hatten Amazon, Apple und Google schon vorher erregt – mit der Nachricht, einen gemeinsamen Vernetzungs-Standard zu entwickeln. Trotzdem zeigten auch diesmal wieder viele Hersteller in Las Vegas, was sie für 2020 planen. Wie immer sind die Ankündigungen … CES-Nachlese: Die Smart-Home-Neuheiten 2020 weiterlesen

Netatmo präsentiert smartes Türschloss auf der CES

Der französische Smarthome-Hersteller Netatmo hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas sein erstes Türschloss vorgestellt (LINK). Besonderheit: Es arbeitet mit speziellen Schlüsseln. Diese Smart Keys nutzen den Kurzstreckenfunk NFC (Near Field Communication) und sollen nicht manipulierbar sein. Alle Zugangsdaten und Berechtigungen werden direkt im Smartlock gespeichert. Das Schloss selbst hat keine Verbindung … Netatmo präsentiert smartes Türschloss auf der CES weiterlesen

Denon Home: Heos-Lautsprecher in neuem Design

Die Zeit der abgeschrägten Kanten ist vorbei. Mit seinen neuen Multiroom-Lautsprechern verabschiedet sich Denon vom anthroposophisch angehauchten Look bisheriger Modelle. Die WLAN-Lautsprecher Denon Home 150, 250 und 350 haben eine eher traditionelle Formensprache. Auch die 2014 eingeführte Marke Heos verschwindet aus dem Namen. Als Multiroom-Funktion wird sie ein Teil der Ausstattung – so wie in … Denon Home: Heos-Lautsprecher in neuem Design weiterlesen

Blogger Präsentieren Ihre Smarthome-Highlights 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende entgehen. Eine gute Gelegenheit, zurückzublicken und die Themen der vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Was kam Neues? Was davon bleibt? Und wer könnte dies besser beurteilen als Menschen, die sich tagein, tagaus mit Heimvernetzung beschäftigen. Zum zweiten Mal habe ich fachkundige Blogger-Kollegen nach ihrem Smarthome-Highlight des Jahres … Blogger Präsentieren Ihre Smarthome-Highlights 2019 weiterlesen

HomePilot: Rademacher integriert Philips Hue

Rademacher hat Philips Hue in seinen HomePilot integriert. Die Bridge des drahtlosen Lichtsystems lässt sich nun mit der Smarthome-Zentrale von Rademacher verbinden. Anschließend sollen sich Hue-Lampen via HomePilot bedienen und in Szenen, Gruppen oder Auslösern verwenden lassen, verspricht der Hersteller.

Voraussetzung: Die Software der HomePilot-Zentrale und die HomePilot-App auf dem Smartphone sind auf neuestem Stand. Der westfälische Smarthome-Anbieter und Spezialist für Rollladenantriebe erfüllt damit einen lang gehegten Wunsch seiner Kunden. Im System-Check des Rademacher HomePilot hatten wir diese praktische Funktion ebenfalls vermisst.

Die besten LED-Filament-Lampen für Philips Hue

Ein Lichtblick für Besitzer nostalgischer Leuchten: Filament-Lampen bringen den Retro-Look zurück. Ihr transparenter Glaskolben mit einem LED-Streifen im Innern lässt Lüster und frei hängende Lampenfassungen fast wieder so aussehen wie früher – als stromhungrige Glühbirnen noch einen Großteil der Energie verheizten, die durch ihren Kohle- oder Wolframfaden floss. Sechs Filament-Lampen für Philips Hue im Vergleich … Die besten LED-Filament-Lampen für Philips Hue weiterlesen