Sonos Move in einem anderen WLAN verwenden

Der Sonos Move macht das Multiroom-System von Sonos mobil. Mit seinem integrierten Bluetooth-Funk lässt er sich ins Freie oder zu Freunden mitnehmen. Was kaum jemand weiß: Auch im WLAN-Betrieb legt er besondere Flexibilität an den Tag. Der tragbare Lautsprecher kann sich die Zugangsdaten verschiedener WLAN-Netze merken. Bis zu 16 Netzwerknamen und Passwörter speichert der Sonos … Sonos Move in einem anderen WLAN verwenden weiterlesen

HomePilot: Rademacher integriert Philips Hue

Rademacher hat Philips Hue in seinen HomePilot integriert. Die Bridge des drahtlosen Lichtsystems lässt sich nun mit der Smarthome-Zentrale von Rademacher verbinden. Anschließend sollen sich Hue-Lampen via HomePilot bedienen und in Szenen, Gruppen oder Auslösern verwenden lassen, verspricht der Hersteller.

Voraussetzung: Die Software der HomePilot-Zentrale und die HomePilot-App auf dem Smartphone sind auf neuestem Stand. Der westfälische Smarthome-Anbieter und Spezialist für Rollladenantriebe erfüllt damit einen lang gehegten Wunsch seiner Kunden. Im System-Check des Rademacher HomePilot hatten wir diese praktische Funktion ebenfalls vermisst.

Spätes Update für das Osram Lightify-Gateway

Vor Kurzem hat das Lightify-Gateway von Osram eine aktualisierte Smartphone-App bekommen. Es ist das erste Update nach mehr als einem Jahr. Version 2.0 bietet einige Detailverbesserungen. So ist die iOS-Version nun an den größeren Bildschirm des iPhone X, XS oder 11 angepasst. Sonnenauf- und Sonnenuntergang können in allen Automatisierungen des Organizers als Auslöser dienen. Und … Spätes Update für das Osram Lightify-Gateway weiterlesen

Senic Muse Blocks: Memory fürs Smart Home

Mit Funk-Etiketten, sogenannten NFC-Tags, lassen sich ein paar interessante Dinge anstellen. Zum Beispiel Smarthome-Szenen auslösen – wie neulich an dieser Stelle berichtet. Problem dabei: NFC-Etiketten sehen in der Regel nicht besonders hübsch aus. Im besten Fall haben sie noch eine ähnliche Farbe wie ihr Untergrund. Oder man kaschiert sie mit Wandfarbe und Tapete. Nur, wer … Senic Muse Blocks: Memory fürs Smart Home weiterlesen

Alternative zum Timer: Eve-Geräte mit Zeitplänen steuern

Thermostate, Steckdosen und andere Geräte von Eve Systems arbeiten mit HomeKit zusammen. Fürs automatische Schalten oder die Nachtabsenkung der Raumtemperatur heißt das normalerweise: Ein Timer auf der Smarthome-Zentrale von Apple übernimmt die Steuerung. Es geht aber auch anders: Eine ganze Reihe Eve-Produkte können selbst Zeitpläne speichern. Konkret gilt das für: den Heizkörper-Thermostat Eve Thermo aktuelle … Alternative zum Timer: Eve-Geräte mit Zeitplänen steuern weiterlesen

Sprachbefehle für Ambient-Sounds auf dem HomePod

Mit dem Update auf iOS 13.2 hat Apples HomePod eine neue Funktion bekommen. Der smarte Siri-Lautsprecher kann nun Umgebungsgeräusche – sogenannte Ambient Sounds – abspielen. Die Naturtöne in Endlosschleife sollen den Hörer entspannen oder ihm beim Einschlafen helfen. Sieben Ambient Sounds stehen zur Wahl: Vogelzwitschern im Wald plätschernder Regen ein glucksender Bach der rauschende Ozean … Sprachbefehle für Ambient-Sounds auf dem HomePod weiterlesen

Logitech Harmony mit Apple HomeKit verbinden

Seit einer gefühlten Ewigkeit verrichtet eine Logitech Harmony bei mir zu Hause ihren Dienst. Die Universal-Fernbedienung steuert ein halbes Dutzend Geräte – vom Panasonic-TV über AV-Receiver und Blu-ray-Player von Denon bis hin zu Apple TV und Nvidia Shield. Vor Weihnachten kommen jedes Jahr noch LED-Kerzen hinzu, die der Harmony Hub per Infrarotsignal ein- und wieder … Logitech Harmony mit Apple HomeKit verbinden weiterlesen

Automatische Software-Updates? Lieber nicht

Es gibt einen Trend unter Smarthome-Herstellern der heißt „Automatische Software-Updates“. Sonos empfiehlt mir bei jeder Aktualisierung des Systems, diese praktische Funktion zu aktivieren. Philips Hue bietet sie ebenfalls an und im Falle des HomePod hat sie für etliche Nutzer gerade zu Problemen geführt: Der Smart Speaker verschluckt sich offenbar am fehlerhaften Update auf iOS 13.2. … Automatische Software-Updates? Lieber nicht weiterlesen