10 Fritzbox-Tipps für ein smartes Zuhause

Eine Fritzbox im Haus ersetzt die Smarthome-Zentrale – zumindest wenn es um einfache Aufgaben wie das Regeln der Heizung oder das Schalten von Steckdosen geht. Im Betriebssystem FritzOS 7 hat Hersteller AVM noch einmal nachgelegt. Die Router können Aufgaben im Haushalt nun besser automatisieren. Voraussetzung ist immer ein Modell mit Dect-Funktion zum Telefonieren. Nur dann … 10 Fritzbox-Tipps für ein smartes Zuhause weiterlesen

Busch-Jaeger: Der Friends-of-Hue-Schalter im Test

Das Thema Wandschalter für Philips Hue nimmt Fahrt auf. Nach hierzulande eher unbekannten Anbietern aus dem Ausland hat nun auch Busch-Jaeger ein Friends-of-Hue-Produkt im Programm. Wer Lichtschalter und Steckdosen des namhaften Herstellers besitzt, dürfte schon sehnsüchtig darauf warten. Der Neuzugang passt mit entsprechenden Blenden in die Schalterprogramme Carat, Busch-Axcent, Busch-Dynasty, Future Linear, Pur Edelstahl und … Busch-Jaeger: Der Friends-of-Hue-Schalter im Test weiterlesen

Sonos aktualisiert den Sonos One

Sonos bringt eine aktualisierte Version seines Sonos One in den Handel. Das Modell kostet wie bisher 229 Euro, ist optisch unverändert und nur an der Bezeichnung als zweite Generation zu erkennen. Der Sonos One Gen 2 verfügt laut Medienberichten über einen schnelleren Prozessor und mehr Speicher. Außerdem soll der Hersteller Bluetooth LE  hinzugefügt haben. Wer hofft, damit auch Musik streamen zu können, wird allerdings enttäuscht. Am Funktionsumfang des Multiroom-Lautsprechers (hier unser Test) ändert sich nichts. Das Sonos-System nutzt weiterhin WLAN zur Audioübertragung. Die Bluetooth-Unterstützung könnte allerdings in Zukunft die Installation noch einfacher machen. So wie beim Apple HomePod: Der wird von einem iPhone in der Nähe automatisch erkannt und bekommt seine WLAN-Zugangsdaten per Bluetooth zugefunkt.

Foto: Sonos

Werbung:
Sonos-Produkte bei Amazon kaufen

Die Versteckdose: Hue-Schalter und Steckdose in einem

Fast alle Wandtaster für das Hue-System steuern ihre Lampen unabhängig vom Stromnetz per Funk. Das heißt: Der vorhandene Lichtschalter ist eigentlich überflüssig. Er wird häufig ausgebaut oder stillgelegt und die Leitung überbrückt – damit das verbundene Leuchtmittel ständig unter Strom steht. Auf die leere Unterputzdose kommt der neue Taster. Er verdeckt das Loch in der … Die Versteckdose: Hue-Schalter und Steckdose in einem weiterlesen

Tado: Abwesenheitserkennung mit Apple HomeKit

Der Auto-Assist-Skill von Tado ist eine praktische Sache. Er drosselt die Heizung, wenn alle Bewohner das Haus verlassen haben und regelt die Temperatur auf dem Nachhauseweg wieder hoch.  Allerdings gibt es diesen Komfort nicht gratis. Zusammen mit der jüngsten Geräte-Generation hat Tado ein Abo-Modell eingeführt. Die An-und Abwesenheitserkennung kostet nun 25 Euro pro Jahr. Den Auto-Assist-Skill … Tado: Abwesenheitserkennung mit Apple HomeKit weiterlesen

Pro & Kontra: Akkus im Heizkörper-Thermostat

Dieses Jahr schon Batterien gewechselt? Wer seine Heizkörperventile per Funk steuert, kennt das Prozedere: Alle paar Monate werden neue Mignon-Zellen (AA) fällig, um den Motorantrieb mit Energie zu versorgen. Je nach Hersteller, Modell und Einsatzbedingungen hält so ein Satz etwa 10 bis 15 Monate. Da stellt sich die Frage, ob Akkus keine Alternative zu den … Pro & Kontra: Akkus im Heizkörper-Thermostat weiterlesen

Medion startet Produkt-Sortiment für Innogy Smarthome

Die neue Smarthome-Zentrale von Innogy ist bekanntlich zusammen mit Medion entstanden. Sie unterstützt neben Innogys eigenem Funkstandard auch Bluetooth. Nun gibt es erste Produkte, die davon Gebrauch machen: Ab sofort bietet Medion sieben Komponenten an: Heizkörperthermostat, Rauchmelder, Bewegungsmelder, Zwischenstecker, Tür-/Fensterkontakt. Erschütterungssensor und Wetterstation. Eine farbfähige LED-Lampe soll später folgen. Verbindung per Bluetooth Alle acht Medion-Geräte … Medion startet Produkt-Sortiment für Innogy Smarthome weiterlesen

Vanory Estelle: smarte Designer-Leuchte aus Deutschland

Diese Leuchte sorgt für Aufsehen. Nicht nur, weil sie in Frankfurt gerade einen „German Design Award“ bekommen hat. Die Auszeichnung ist lediglich einer von mehreren Designpreisen seit Vorstellung der smarten Estelle im letzten Jahr. Was ihren gläsernen Schirm so sehenswert macht, sind die animierten Lichteffekte. Ein Gitternetz aus 384 LEDs erzeugt Lichtreflexe auf dem Textilgewebe im … Vanory Estelle: smarte Designer-Leuchte aus Deutschland weiterlesen