Schlagwort-Archive: 3D

Das Aus für 3D-Fernseher?

Laut Bild.de bestätigt Samsung, das Ende von 3D in seinen Fernsehern. Geräte ab dem Modelljahr 2016 werden keine 3D-Funktion mehr besitzen. Vor einigen Tagen hatte der Stern schon ähnliches berichtet und sich dabei auf ein koreanisches IT-Portal bezogen. Demnach plant LG, die Zahl an 3D-fähigen Fernsehern zu halbieren und die Technik nur noch in Premium-Modellen anzubieten. Offenbar wollen beide Hersteller sich in Zukunft auf Modelle mit Ultra-HD-Auflösung und hohem Kontrastumfang (HDR) konzentrieren. Ob 3D im Heimkino damit noch eine Zukunft hat, muss sich zeigen. Schließlich sind LG und Samsung die beiden größten Panel-Hersteller, die auch andere Marken mit Bildschirmen beliefern. Erst mit einigem Abstand dahinter folgen chinesische Anbieter wie Innolux, BOE Technologies und AU Optronics.

HFR: „Der Hobbit” läutet neues Kinozeitalter ein

Das Verfahren ist umstritten: Bei Testvorführungen im Frühjahr 2012 erntete ein Ausschnitt des „Hobbit” für seine HFR-Aufnahmen viel Kritik. Die ungewöhnlich klaren und sauberen Bilder erinnerten Besucher der Kinomesse CinemaCon in Las Vegas eher an TV-Movies als an eine Spielfilmproduktion. Peter Jackson hat die Vorgeschichte seiner Herr-der-Ringe-Trilogie komplett im digitalen HFR-Verfahren gedreht. Die Abkürzung steht … HFR: „Der Hobbit” läutet neues Kinozeitalter ein weiterlesen

Ausprobiert: Carl Zeiss Cinemizer OLED

Die neue Art des Kopfkinos heißt „Cinemizer OLED“ und soll den Träger voll in seinen Bann ziehen. Carl Zeiss, der Spezialist für optische Apparaturen, versucht sich schon länger mit einer Videobrille am mobilen Kinospaß, doch das Seitenverhältnis von 4:3 und die VGA-Auflösung (640 x 480) konnten uns bislang nur eingeschränkt überzeugen (siehe unser Video „Cinemizer: … Ausprobiert: Carl Zeiss Cinemizer OLED weiterlesen

4K-Projektoren von JVC mit 3D-Technik

Mit den neuen D-ILA-Projektoren DLA-X90R und DLA-X70R bietet der japanische Hersteller JVC erstmals Beamer mit 4K-Bildauflösung an. Sie projizieren Videos in einer vier Mal höheren Auflösung als HDTV-Bilder – also mit 3840 x 2160 Pixel statt 1920 x 1080. Das 4K-Format kommt bislang vor allem in der Filmproduktion zum Einsatz, Heimkino-Medien in 4K gibt es … 4K-Projektoren von JVC mit 3D-Technik weiterlesen

3D-Kamera filmt und fotografiert gleichzeitig

Eine Doppelobjektiv-Kamera für 3D-Aufnahmen in einem nur 2,4 Zentimeter flachen Gehäuse will der japanische Elektronikhersteller Panasonic im Dezember auf den Markt bringen. Die 193 Gramm leichte Lumix DMC-3D1 mit Touchscreen-Bedienung hat dafür zwei Objektive und Bildsensoren. Jedes Linsensystem bietet eine Weitwinkel-Optik mit vierfachem optischem Zoom (nur 2D), eine Foto-Brennweite von 25 bis 100 Millimetern (auf … 3D-Kamera filmt und fotografiert gleichzeitig weiterlesen