Schlagwort-Archive: AirPlay

Alle Beiträge zum Thema Audio- und Video-Streaming mit AirPlay.

B&W Formation: neues Multiroom-System von Bowers & Wilkins

Wenn Bowers & Wilkins ein eigenes Multiroom-Audiosystem präsentiert, dann spitzen HiFi-Fans die Ohren. Der britische Lautsprecherhersteller gehörte zu den ersten Anbietern klangstarker Funkboxen. Sein legendärer Docking-Lautsprecher Zeppelin und die AirPlay-Version Zeppelin Air haben Kultstatus erlangt. Dann kaufte 2016 ein Start-up aus dem Silikon Valley das Unternehmen und Audio-Enthusiasten in alles Welt fragten sich, was das … B&W Formation: neues Multiroom-System von Bowers & Wilkins weiterlesen

MusicCast-Update mit AirPlay 2 und Google Assistant

Yamaha spendiert seinen aktuellen Multiroom-Geräten mit MusicCast-Funktion ein Update. 20 Audioprodukte, die seit 2018 auf den Markt gekommen sind, werden kompatibel mit AirPlay 2. Darunter die Lautsprecher MusicCast 20 und 50 sowie AV-Receiver der Serien RX-Ax80 und RX-Vx85. Nach einem kostenloses Software-Update Ende April können diese Geräte im Multiroom-Konzert von Apple mitspielen. Was genau es damit auf sich hat, erklärt unser ausführlicher Beitrag über AirPlay 2.

Gleichzeitig entfällt der Abo-Zwang für Spotify-Nutzer. Das Streaming über Spotify Connect funktioniert in Zukunft auch ohne bezahltes Premium-Konto. Ein sogenannter Free-Account genügt.

Dritte Neuerung sind die Actions on Google. Sie verbinden MusicCast-Player mit dem Google Assistant. Der Sprachassistent soll damit zum Beispiel Geräte in verschiedenen Räumen koppeln und die Lautstärke regeln können. Laut Hersteller steht die Funktion für alle MusicCast-Geräte zur Verfügung, die seit 2015 eingeführt wurden. Man muss sie über die aktuelle Version der Yamaha-App lediglich mit einem Google-Konto verbinden. Besitzer der aktuellen Modellreihen haben somit die Wahl unter gleich drei Sprachassistenten. Sie können Alexa, Siri oder den Google Assistant verwenden.

Foto: Yamaha

Neue Bluesound-Generation mit mehr Power und AirPlay 2

Das Multiroom-System Bluesound überzeugte von Anfang an mit seinem Klang. Die erste Generation des Funklautsprechers Pulse spielte 2014 im digitalzimmer-Test alle Konkurrenten an die Wand. Es folgte 2015 die Neuauflage des Systems in einem modifizierten Design. Und jetzt ist die dritte Generation dran. Besser gesagt: Generation 2i, wie Bluesound das modifizierte Sortiment nennt. Weil sich äußerlich … Neue Bluesound-Generation mit mehr Power und AirPlay 2 weiterlesen

AirPlay 2 mit Sonos: So funktioniert es

Bekanntlich unterstützten nur jüngere Sonos-Lautsprecher das Streaming mit AirPlay 2. Genauer gesagt: Alle Modelle, die seit 2015 auf den Markt gekommen sind (wir berichteten). Mit einem Trick spielen die älteren Exemplare aber trotzdem mit: Sie müssen in der Sonos-App mit einem AirPlay-fähigen Modell gruppiert sein. Dann übernimmt zum Beispiel der Play:1 (oben links im Bild) den … AirPlay 2 mit Sonos: So funktioniert es weiterlesen

AirPlay 2: Denon veröffentlicht Update für Heos-Geräte

Das AirPlay-2-Update von Denon ist da. Wie vom Hersteller Sound United schon länger angekündigt, erhalten Heos-Produkte der Marken Denon und Marantz eine Software-Aktualisierung. Danach sind sie kompatibel mit dem verbesserten Streaming-Standard von Apple. Das heißt: iPhone und iPad können Musik synchron auf mehrere Empfänger schicken. Bislang war dieser Multiroom-Betrieb nur vom Computer mit iTunes aus … AirPlay 2: Denon veröffentlicht Update für Heos-Geräte weiterlesen

Sonos schaltet AirPlay 2 per Software-Update frei

Sonos schaltet Airplay 2 per Update frei. Laut Presseinformation des Unternehmens steht die kostenlose Software-Aktualisierung ab heute zur Verfügung. Sobald der Sonos-Controller am Computer oder Smartphone auf die neueste Version 9.0 aktualisiert ist, bietet er wie üblich das Update an. Die Produkte Sonos Beam, Sonos One, Playbase und der Play: 5 der zweiten Generation werden damit fit für das Apple-Streaming. Gute Nachricht für Besitzer älterer Modelle: Ein Sonos-Lautsprecher mit Airplay2-Unterstützung soll genügen, um das komplette Multiroom-System zu bespielen. Die übrigen Geräte werden zur Wiedergabe einfach mit ihm gruppiert. Mehr Informationen zum Streaming-Standard gibt es im Beitrag Airplay 2: Das Apple-Imperium schlägt zurück. Unsere Artikel über das Multiroom-System sammeln wir unter dem Schlagwort Sonos.

Aufmacherfoto: Sonos

AirPlay 2: Das Apple-Imperium schlägt zurück

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis. Oder besser gesagt: im Streaming-Universum von Apple. Da hat AirPlay Maßstäbe gesetzt, wenn es um drahtlose Musikwiedergabe ging. Besitzer eines Android-Smartphones schauten neidisch auf die einfach zu bedienende iPhone-Funktion – damals, anno 2010. Doch inzwischen ist viel passiert. Bluetooth, Chromecast und andere Technologien haben … AirPlay 2: Das Apple-Imperium schlägt zurück weiterlesen

Multiroom-System Music von Dynaudio ab sofort erhältlich

Music, das Multiroom-System von Dynaudio, ist ab sofort erhältlich. Wer sein Wunschprogramm drahtlos in verschiedene Räume bringen will, hat damit eine weitere, attraktive Möglchkeit. Die vier WLAN-Lautsprecher der Serie fallen durch ein facettiertes Gehäuse mit Stoffbespannung auf, das in vier Farben erhältlich ist (mehr dazu in der ausführlichen Produktverstellung). Dank Einmessautomatik sollen sich die Funkboxen von selbst an die Raumakustik anpassen – ein Verfahren, dass Apple so ähnlich auch beim HomePod anwendet. Und noch ein interessantes Detail verbindet Dynaudio Music mit der Apple-Welt: Die Lautsprecher beherrschen AirPlay – auch in der kommenden Version AirPlay 2, die Multiroom-Wiedergabe unterstützt. Bis zu sechs Lautsprecher können gleichzeitig verbunden sein. Die beiden kleineren Modelle Music 1 und Music 3 funktionieren dabei wahlweise mit Akku oder Netzstrom. Music 5 und Music 7 bekommen ihre Energie grundsätzlich aus der Steckdose. Die Preise reichen von 500 bis 1000 Euro.

Aufmacherfoto: Dynaudio