Schlagwort-Archive: HomeKit

So funktioniert die Heimvernetzung mit HomeKit von Apple: Tipps, Tests und Ratgeber zum Thema.

Neuauflage: Das HomeKit-Buch von Matthias Petrat

Über das E-Book von Matthias Petrat habe ich hier im Blog schon einige Male geschrieben, etwa hier und hier. Im Laufe der Zeit hat es sich zu einer Art „Missing Manual“ für die Haussteuerung mit Apple HomeKit-entwickelt. Weil es liefert, was der Systemerfinder selbst offenbar nicht auf die Reihe kriegt: einen einigermaßen vollständigen Funktionsüberblick zur … Neuauflage: Das HomeKit-Buch von Matthias Petrat weiterlesen

Twinkly-Lichterketten unterstützen jetzt HomeKit

Die WLAN-Lichterketten von Twinkly unterstützen jetzt HomeKit. Pünktlich zur Saison spendiert der Hersteller seinem weihnachtlichen LED-Schmuck ein Firmware-Update, das ihn kompatibel mit der Apple-Schnittstelle macht. Wer ein Modell der zweiten Twinkly-Generation – oder neuer – besitzt, kann seine App am iPhone auf Version 3.3 aktualisieren und anschließend eine neue Firmware (v. 2.8.3) installieren. Danach lässt sich HomeKit in den Einstellungen der Lichterkette aktivieren. Die App zeigt einen Code am Bildschirm an, der wie üblich bei der Integration in HomeKit hilft.

Über die Apple-Haussteuerung lassen sich Farben einstellen, die LEDs gemeinsam dimmen und ein- oder ausschalten. Für Animationen oder Lichtmuster, die Spezialität von Twinkly (hier der ausführliche Test), ist weiterhin die App des Herstellers zuständig.

HomeDevices: Diese App gibt den HomeKit-Überblick

Es gab Zeiten, da waren HomeKit-Produkte noch echte Mangelware. Damals reichte ein Blog-Beitrag aus, um alle aufzulisten. Nun existiert zum Glück eine App dafür, denn die Zahl kompatibler Geräte für Apples Smarthome-Schnittstelle ist deutlich angewachsen. Diese App heißt HomeDevices (LINK) und kommt von Yannic Fries, der seit 2015 auch den HomeKit-Blog smartapfel.de (LINK) verantwortet. Regelmäßigen … HomeDevices: Diese App gibt den HomeKit-Überblick weiterlesen

Eve bringt HomeKit-Rollos und Unterstützung für Matter

Der Sonnenschutz-Hersteller Coulisse hatte es bereits ausgeplaudert: Eve Systems und das niederländische Unternehmen bringen gemeinsam Rollos auf den Markt. Coulisse ist für die Produktion und Konfektion der smarten Vorhänge zuständig, Eve steuert seine Funktechnik und die Integration in Apple HomeKit bei. Dazu liefert Eve Systems seinen Steuerchip Eve Core an Coulisse. Er wird in die … Eve bringt HomeKit-Rollos und Unterstützung für Matter weiterlesen

HomeKit-Bridge für Z-Wave-Geräte von Thinka

Der Funkstandard Z-Wave ist in Apple HomeKit eigentlich nicht vorgesehen. Z-Wave-Sensoren und -Aktoren lassen sich nur mit einem zusätzlichen System wie Homebridge oder Homee zur Kooperation überreden. Vom niederländischen Unternehmen Thinka kommt nun eine weitere, besonders einfache Lösung. Die Funkbasis Thinka Z-Wave soll mehr als 3000 Produkte des Standards direkt mit HomeKit verbinden. Laut Hersteller … HomeKit-Bridge für Z-Wave-Geräte von Thinka weiterlesen

NAS-Speicher machen sich im Smarthome nützlich

Eine Netzwerk-Festplatte hat normalerweise nicht viel mit dem Thema Smarthome zu tun. Als Network Attached Storage oder NAS-System speichert sie Computerdaten und stellt diese anderen Geräten zur Verfügung – selbst dann, wenn der PC gerade ausgeschaltet ist. So lässt sich zum Beispiel rund um die Uhr MP3-Musik streamen oder per Tablet auf die digitale Fotosammlung … NAS-Speicher machen sich im Smarthome nützlich weiterlesen

Offizielles Homebridge-Plugin für Laundrify

Besitzer eines Laundrify-Zwischensteckers (LINK) können sich das Ende ihrer Waschprogramme jetzt auch in Apple HomeKit anzeigen lassen. Der Anbieter und Entwickler Mike Mühlhaupt hat ein eigenes Homebridge-Plugin dafür geschrieben. Damit zeigt ein zu Hause installierter Homebridge-Server den Zustand des Adapters als Öffnungskontakt an. So lässt sich die Waschmaschine wie ein Tür- oder Fensterkontakt als Auslöser … Offizielles Homebridge-Plugin für Laundrify weiterlesen

Neue Somfy-Zentrale: Tahoma Switch mit HomeKit

Somfy, der französische Spezialist für Sonnenschutz- und Sicherheitslösungen, hat eine neue Zentrale vorgestellt. Seit heute gibt es die Tahoma Switch. Sie kostet knapp 200 Euro und ergänzt das bisherige Angebot, bestehend aus Tahoma Premium und Tahoma DIN Rail. Auffällig an der schmalen, balkenförmigen Konsole: Auf der Oberseite sitzen drei Sensor-Tasten. Die äußeren beiden rufen bei … Neue Somfy-Zentrale: Tahoma Switch mit HomeKit weiterlesen