Schlagwort-Archive: HomeKit

Alle Beiträge zum Thema Heimvernetzung mit HomeKit von Apple.

Der HomePod Mini: Apples trojanisches Pferd

Am 6. November 2020 ist es soweit. Dann kann der HomePod Mini vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt zehn Tage später, am 16. November. Beide Termine werden sich wohl nicht nur Fans der Marke rot im Kalender anstreichen. Auch die Konkurrenz dürfte genau hinschauen, was passiert. Denn mit dem HomePod Mini beginnt so etwas wie eine … Der HomePod Mini: Apples trojanisches Pferd weiterlesen

Wetterfester Outdoor-Lichtschalter für Philips Hue

Von Senic kommt der erste Outdoor-Lichtschalter für Philips Hue. Das Berliner Unternehmen hat ihn wieder zusammen mit Gira entwickelt. Wie das bisherige Innenraum-Modell ist auch der Taster für den Außenbereich ein Friends of Hue-Produkt. Das heißt: Er lässt sich über die Hue-App mit der Bridge koppeln und konfigurieren. Die beiden Wippen aktivieren oder dimmen dann Lichtszenen, schalten Zwischenstecker und eigenen sich auch für Apple HomeKit. In Verbindung mit einer Hue-Bridge (V2) kann der Taster vier HomeKit-Aktionen oder -Szenen auslösen.

Die schwarze Außenhülle ist spritzwassergeschützt (IP 44) und kommt ohne Batteriefach aus: Mit Energy Harvesting erzeugt der Schalter seine Energie selbst – eine Art Mini-Dynamo gewinnt aus jedem Tastendruck genügend Strom, um Funksignale zu senden. Das Produkt ist ab sofort im Online-Shop von Senic erhältlich (LINK). Die Startauflage hat einen Preis von 69 Euro. Später soll der Friends of Hue Outdoor Switch dann 79 Euro kosten.

Bosch Smart Home: Alarmsystem über HomeKit steuern

Seit kurzem steht das Smarthome-System von Bosch auch HomeKit-Nutzern offen. Die Funkzentrale reicht eine Auswahl von Komponenten an Apple weiter. Das Alarmsystem gehört leider nicht dazu. Genauso wenig taucht die Anwesenheitssimulation in HomeKit auf. Beide Dienste sind bislang nur über die Bosch-App erreichbar. Es gibt aber einen Trick, mit dem sie sich trotzdem steuern lassen. … Bosch Smart Home: Alarmsystem über HomeKit steuern weiterlesen

Bosch Smart Home ist jetzt mit HomeKit kompatibel

Bosch schaltet sein Smarthome-System für HomeKit frei. Laut Hersteller haben die Software-Updates dafür bereits begonnen. Bis zum 13. August 2020 sollen sie abgeschlossen sein und alle Nutzer ihre Installation auch über die Apple-Schnittstelle steuern können. Dazu gehören dann neben der Bedienung in der offiziellen Home-App von iOS auch alle anderen Geräte des Apple-Ökosystems – von der Apple Watch über Apple TV bis zum HomePod. Sprachsteuerung mit Siri inklusive. Zum Start unterstützt HomeKit neun Produkte: Smart Home Controller, Zwischenstecker, Heizkörperregler, Tür-/ Fensterkontakt, Bewegungsmelder, Twinguard, Rauchwarnmelder sowie die Unterputzmodule für Rollladen- und Lichtsteuerung. Weitere sollen im Laufe des Jahres per Softwareupdate folgen. Arbeitslos wird die systemeigene App von Bosch damit übrigens nicht: Funktionen wie das Alarmsystem oder die Anwesenheitssimulation kann HomeKit nicht abbilden. Sie werden weiterhin in der Bosch-App konfiguriert und darüber gesteuert.

Wer die Smarthome-Lösung von Bosch noch nicht kennt: Einen ausführlichen Test gibt es hier im System-Check von digitalzimmer.de.

Werbung:
Bosch Smart Home bei Amazon kaufen

Aufmacherbild: Bosch Smart Home

HomeKit-Update für die Logi Circle 2

Logitech spendiert seiner Logi Circle 2 ein HomeKit-Update. Wer bereits die Aufnahme mit HomeKit Secure Video nutzt, bekommt dieser Tage eine neue Firmware auf die Kamera gespielt. Sie fügt zwei neue Sensoren hinzu. Der eine misst die Helligkeit in Lux. Der andere dient als sogenannter Belegungs- oder Anwesenheitssensor. Er löst nur dann aus, wenn die Bildverarbeitung eine Person erkennt. So lassen sich Automationen an bestimmte Ereignisse koppeln und starten nicht bei der geringsten Bewegung – etwa wenn der Wind durchs offene Fenster einen Vorhang bewegt.

Einen ähnlichen HomeKit-Sensor bietet seit geraumer Zeit schon die smarte Innenkamera von Netatmo. Auf die Logi Circle 2 kommt er nun mit Software-Version 8.2.43 (LINK). Das Update wird automatisch installiert. Aufpassen müssen lediglich Besitzer eines Internet-Routers mit HomeKit-Funktion. Die Firewall ihres Geräts verhindert unter Umständen, dass die Logi Circle 2 ein Firmware-Update aus dem Internet zieht. Logitech empfiehlt für diesen Fall am Router die Sicherheitsstufe Automatisch oder Keine Beschränkung. Mehr dazu auf den Support-Seiten von Apple (LINK)

Netatmo Innenkamera unterstützt HomeKit Secure Video

Netatmo bringt seiner smarten Innenkamera die Aufzeichnung in Apples iCloud bei. Ein Software-Update aktiviert die Unterstützung von HomeKit Secure Video. Laut Hersteller soll es in den nächsten Tagen automatisch und kostenlos auf allen Kameras bereitgestellt werden. Wer mag, kann seine Aufnahmen danach verschlüsselt in der iCloud speichern. Wie das funktioniert, zeigt unser Test der Logitech Circle 2. Die Smarte Innenkamera von Netatmo – früher unter dem Namen Welcome bekannt – gehört damit zu den ersten Modellen auf dem deutschen Markt, die HomeKit Secure Video unterstützen – und ist gleichzeitig ein Musterbeispiel für Modellpflege. Seit dem ersten Test im September 2015 wird die Sicherheitskamera nahezu unverändert angeboten, aber immer wieder mit neuen Funktionen versorgt. Zuletzt integrierte ein Update im November 2018 die Innenkamera in Apple HomeKit.

Werbung:
Netatmo Smarte Innenkamera bei Amazon kaufen

Einmal durch die HomeKit-Hölle und zurück

Um es vorweg zu sagen: Ich mag die Haussteuerung mit Apple HomeKit. Daran werden auch die Erfahrungen der vergangenen beiden Wochen nichts ändern. Es gibt keinen bequemeren Weg, um Smarthome-Produkte verschiedener Hersteller miteinander zu kombinieren und zu automatisieren. Zumindest ist mir keiner bekannt. Als iPhone-Nutzer der ersten Stunde war ich von Anfang an dabei. Schon … Einmal durch die HomeKit-Hölle und zurück weiterlesen

Kamera-Assistent: HomeKit Secure Video im Test

Die gute Nachricht: HomeKit Secure Video, Apples Aufzeichnungsdienst für Überwachungskameras, ist mittlerweile verfügbar. Die weniger gute: Es gibt bislang nur eine Kamera in Deutschland, die den Online-Speicher nutzt. Darum bezieht sich mein folgender Test auf die kabelgebundene Logi Circle 2. Das seit 2017 erhältliche Modell lässt sich mit einem Firmware-Update für HomeKit Secure Video fit … Kamera-Assistent: HomeKit Secure Video im Test weiterlesen