Archiv der Kategorie: Meinung

Was uns die Insteon-Pleite lehren sollte

Ooops, it happened again. Es ist wieder passiert: Am 15. April 2022 hat ein Smarthome-Anbieter überraschend seinen Betrieb eingestellt. Es geht um das System von Insteon (Link) – und diesmal handelt es sich um einen besonders krassen Fall von Geschäftsaufgabe, weil er ohne jede Vorwarnung geschah. Laut Berichten der Internet-Journalistin Stacey Higginbotham (Link) und im … Was uns die Insteon-Pleite lehren sollte weiterlesen

Frieren für die Freiheit? Es geht um mehr.

Der Krieg in der Ukraine hat ein Thema auf die Tagesordnung gebracht, das bislang zu wenig Beachtung fand: die Energiekosten und den Energieverbrauch privater Haushalte. „Wer Putin schaden will, spart Energie“, empfahl Wirtschaftsminister Robert Habeck (Link). Ursula von der Leyen rief im Namen der EU-Kommission dazu auf (Link) und Ex-Bundespräsident Joachim Gauck appellierte: „Wir können … Frieren für die Freiheit? Es geht um mehr. weiterlesen

Blogger präsentieren ihre Smarthome-Highlights 2021

Es ist wieder so weit: Wie jedes Jahr habe ich meine hochgeschätzten Blogger-Kollegen um ihre Meinung gebeten: Welches Produkt oder welche Entwicklung hat sie in den vergangenen zwölf Monaten am meisten beeindruckt? Was ist ihr Smarthome-Highlight des Jahres 2021? Und ich finde, diesmal ist ein besonders interessanter und vielseitiger Themen-Mix dabei herausgekommen. Aber lest einfach … Blogger präsentieren ihre Smarthome-Highlights 2021 weiterlesen

Abschied auf Raten: Livisi hält seine Nutzer hin

Update vom 28. Februar 2022: Livisi hat angekündigt, seine Smart-Home-Dienste zum 1. Februar 2024 einzustellen. Mehr dazu – und was Nutzer des Smarthome-Systems in der Zeit danach tun können – steht in diesem News-Beitrag hier. Ursprünglicher Beitrag: Wenn die Kritiker Cloud-basierter Smarthomes noch nach Argumenten suchen: Livisi (Link) liefert sie gerade frei Haus. Das Smarthome-System … Abschied auf Raten: Livisi hält seine Nutzer hin weiterlesen

Blogger präsentieren ihre Smarthome-Highlights 2020

Dieses Jahr ist alles anders. Die Corona-Pandemie kippt Weihnachtsfeiern und Silvesterbräuche. Umso glücklicher bin ich, dass es trotzdem einen Jahresrückblick gibt. Bereits zum dritten Mal geben mir werte Blogger-Kollegen die Ehre und küren ihre Smarthome-Highlights. Sie schreiben, welches Gerät sie in den vergangenen zwölf Monaten besonders begeistert hat oder welche Lösung seit diesem Jahr ihren … Blogger präsentieren ihre Smarthome-Highlights 2020 weiterlesen

Die Krux mit IFTTT – wenn es kostenpflichtig ist

Der IoT-Dienst IFTTT hat seinen festen Platz im digitalzimmer. Er lässt unsere Lampen blinken, wenn der Alexa-Timer fertig ist. Was schon viele Nudelgerichte vorm Verkochen gerettet hat, weil im Lärm des Dunstabzugs ein akustisches Signal praktisch nicht zu hören ist. Die Webhook-Funktion von IFTTT stellt Verbindungen zwischen Geräte her, die darauf gar nicht vorbereitet sind. … Die Krux mit IFTTT – wenn es kostenpflichtig ist weiterlesen

Abschließend überzeugt: Das Smartlock kann bleiben

„Ein elektronisches Türschloss kommt mir nicht ins Haus“. An diese Aussage meines Gatten kann ich mich noch gut erinnern. Sie fiel, nachdem eines der zahlreichen Testsysteme, die abwechselnd unseren Alltag bereichern, mal wieder streikte. Im Subtext sollte sie heißen: „Wenn ich mir schon Sprachbefehle für den Fernseher merken muss, wenn die Lautsprecher regelmäßig Software-Updates brauchen … Abschließend überzeugt: Das Smartlock kann bleiben weiterlesen