Archiv der Kategorie: Meinung

Blogger Präsentieren Ihre Smarthome-Highlights 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende entgehen. Eine gute Gelegenheit, zurückzublicken und die Themen der vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen. Was kam Neues? Was davon bleibt? Und wer könnte dies besser beurteilen als Menschen, die sich tagein, tagaus mit Heimvernetzung beschäftigen. Zum zweiten Mal habe ich fachkundige Blogger-Kollegen nach ihrem Smarthome-Highlight des Jahres … Blogger Präsentieren Ihre Smarthome-Highlights 2019 weiterlesen

Automatische Software-Updates? Lieber nicht

Es gibt einen Trend unter Smarthome-Herstellern der heißt „Automatische Software-Updates“. Sonos empfiehlt mir bei jeder Aktualisierung des Systems, diese praktische Funktion zu aktivieren. Philips Hue bietet sie ebenfalls an und im Falle des HomePod hat sie für etliche Nutzer gerade zu Problemen geführt: Der Smart Speaker verschluckt sich offenbar am fehlerhaften Update auf iOS 13.2. … Automatische Software-Updates? Lieber nicht weiterlesen

Smarthome-Kritik ist so schön populär

Diesen Monat war es wieder soweit. Investigative TV-Magazine von „Galieo“ bis „Wir im Saarland“ haben ihren Zuschauern die Gefahren unserer Zeit vor Augen geführt. Im Smart Home – so die Botschaft – ist niemand vor Bespitzelung sicher. Hacker dringen von außen in die privaten vier Wände ein. Sie übernehmen Kameras und terrorisieren Bewohner mit Licht … Smarthome-Kritik ist so schön populär weiterlesen

Blogger präsentieren ihre Smarthome-Highlights 2018

Der etwas andere Jahresrückblick: digitalzimmer.de hat angesagte Blogger-Kollegen gefragt, welche Produkte oder Trends sie in den vergangenen zwölf Monaten besonders beeindruckt haben. Hier kommen die Smart-Home-Highlights des Jahres 2018 – ausgewählt von Sara, Chris, Karim, Yannic, Reinhard, Matthias und Nico. Sara Beckmann zählt zu den wenigen Smart-Home-Bloggerinnen in Deutschland. Seit Februar 2018 schreibt die Elektro-Ingenieurin … Blogger präsentieren ihre Smarthome-Highlights 2018 weiterlesen

Darum liebe ich mein Smarthome (# 1)

Es gibt Momente, in denen ich mein vernetztes Zuhause wirklich schätze – weil es das Leben einfacher und angenehmer macht. Diese Beitragsreihe auf digitalzimmer.de hält solche Augenblicke fest. Gute Nacht, Wohnung Brennt in der Speisekammer noch Licht? Läuft der Ventilator im Home Office? Ist die Espressomaschine ausgeschaltet? Früher bestand mein Abendritual aus einem Rundgang durch … Darum liebe ich mein Smarthome (# 1) weiterlesen

Neues iTunes ohne App-Store? Keine gute Idee

Mit dem jüngsten Update auf Version 12.7 hat Apple die Apps aus seiner Medien-Software verbannt. Nicht nur der App-Store selbst ist verschwunden, auch alle Funktionen zum Verwalten von Programmen fielen der Aktualisierung zum Opfer. Das heißt: Besitzer eines iOS-Geräts können keine Software mehr vom Computer auf ihr persönliches iPhone oder iPad kopieren. Auch alle bis … Neues iTunes ohne App-Store? Keine gute Idee weiterlesen

CEC IP: Dieser Standard fehlt im Smarthome

Einige Leser werden jetzt denken: „Oh nein, nicht noch ein Standard”. Im Smarthome gibt es schon so viele davon: Z-Wave, Zigbee, HomeKit, KNX und wie sie alle heißen. Allerdings schaffen sie es nicht, eine vernünftige Kommunikation zwischen den Geräten herzustellen. Und zwar über alle Herstellergrenzen hinweg. Jeder Standard für sich bildet eine Insel, die nur mit Brücken-Technologien erreichbar ist – wenn überhaupt. … CEC IP: Dieser Standard fehlt im Smarthome weiterlesen

Multiroom-Audiosysteme: Der Hype geht zu Ende – und das ist gut so

Musik in jedem Raum – davon träumen immer noch viele Konsumenten. Der Markt für Multiroom-Systeme wächst weiterhin zweistellig. Im vergangenen Jahr legten die Umsätze um 25,7 Prozent zu. Doch das Wachstum verlangsamt sich. 2015 verzeichnete der Consumer Electronics Marktindex Deutschland (CEMIX) in derselben Produktgruppe noch ein Umsatzplus von 53,2 Prozent. Es scheint, als wäre der große Hype vorbei. Early Adopter, die jede neue … Multiroom-Audiosysteme: Der Hype geht zu Ende – und das ist gut so weiterlesen