Schlagwort-Archive: Surround

Bose SoundTouch 300: Multiroom-Soundbar mit Funkboxen

Bose erweitert sein Multiroom-System um drahtlose Surround-Produkte. Noch diesen Monat sollen ein Soundbar, ein Subwoofer und ein Paar passende Lautsprecher für die Rückkanäle auf den Markt kommen. Damit bügelt der Hersteller eine Schwäche aus, die auch in unserem Test auffiel: Bislang war die Multiroom-Technik in Soundbars und Heimkino-Systeme des Herstellers nicht integriert. Sie musste über einen Funkadapter quasi angedockt werden. … Bose SoundTouch 300: Multiroom-Soundbar mit Funkboxen weiterlesen

Drahtloser Surround-Sound von Sony

Sony ergänzt sein Multiroom-System um drahtlose Surround-Wiedergabe. Eine Serie neuer Funklautsprecher soll sich kabellos mit anderen Geräten des Herstellers verbinden lassen und dabei zum Beispiel die rückwärtigen Tonkanäle eines Spielfilms wiedergeben. Aktuell sind drei Modelle angekündigt: die Lautsprecher SRS-ZR5 (230 Euro) und SRS-ZR7 (350 Euro) mit Netzanschluss sowie der akkubetriebene SRS-HG1 (250 Euro), von Sony auch h.ear go genannt. Alle drei verbinden sich mit … Drahtloser Surround-Sound von Sony weiterlesen

Surround im Multiroom-System – wie geht das?

Erst Sonos, dann Samsung und LG, inzwischen auch Panasonic, Heos by Denon und Raumfeld: Fast jeder Anbieter eines Multiroom-Audiosystems hat inzwischen Lösungen für die Wiedergabe von Surround-Sound im Programm. Mit einem balkenförmigen Lautsprecher am Fernseher – dem sogenannten Soundbar – und drahtlosen Zusatzboxen versprechen sie Raumklang vom Feinsten ohne Kabelsalat. Aber kann  so ein Funksystem die klassische Heimkino-Anlage mit AV-Receiver wirklich ersetzen? Das kommt darauf an – zum Beispiel, … Surround im Multiroom-System – wie geht das? weiterlesen

Loewe macht den Raumklang drahtlos

Lautsprecher-Aufstellung leicht gemacht: Das Surround-System 3D Orchestra von Loewe braucht keine klassische Boxen-Anordnung mehr. Laut Hersteller können die 31 Zentimeter hohen, zylinderförmigen Lautsprecher fast überall im Raum stehen – sogar auf unterschiedlicher Höhe, Loewe hat eigens zu diesem Zweck auch Wandhalterungen und Bodenständer im Angebot. Zum Anschluss genügt eine Strom-Steckdose: Die Aktiv-Lautsprecher mit eigenen Digitalverstärkern (40/80 … Loewe macht den Raumklang drahtlos weiterlesen

Denon: Günstiger AV-Receiver mit AirPlay

Weniger Tasten, nur noch ein Drehrad an der Front, ein Display mit größeren Zeichen und ein insgesamt schlichteres Erscheinungsbild: Der brandneue Denon AVR-1713 (Preis: 499 Euro) und sein kleiner Bruder 1513 (329 Euro) setzen sich optisch zwar nicht grundlegend, aber doch gut sichtbar von ihren verspielteren Vorgängern ab. Die fehlenden Knöpfe am Gerät sollen durch … Denon: Günstiger AV-Receiver mit AirPlay weiterlesen

Yamaha bringt erste AV-Receiver mit Airplay

Mit Yamaha stößt ein weiterer HiFi-Hersteller zum AirPlay-Lager. Die neuen AV-Receiver RX-V473 und RX-V573 unterstützen das Streaming von iTunes oder einem mobilen Apple-Gerät ohne zusätzliche Software. Bei früheren Modellen ließ sich mit der App „AV Controller“ (ab Version 2.0) zwar auch  Musik vom Smartphone zum Yamaha-Receiver schicken, doch Airplay macht die Funktion einfacher – zumindest für … Yamaha bringt erste AV-Receiver mit Airplay weiterlesen

Onkyo AV-Receiver spielen Musik aus der Cloud

Dieses Frühjahr bringt der japanische Hersteller Onkyo drei neue AV-Receiver mit Netzwerk-Funktionen auf den Markt. Während sich die Konkurrenz von Denon, Pioneer und Marantz seit 2011 verstärkt auf das Musik-Streaming mit der AirPlay-Technologie von Apple konzentriert, setzt Onkyo seine Schwerpunkte bei den Netzwerk-AV-Receivern eher auf Internet-Musikdienste – mal abgesehen von der Tatsache, dass der TX-NR … Onkyo AV-Receiver spielen Musik aus der Cloud weiterlesen

Nubert: Subwoofer mit digitalem Klangtuning

Der neue Subwoofer AW 1300 DSP von Nubert soll mehr sein als ein reiner Tiefton-Würfel für den Surround- und Stereo-Einsatz. Wie der Name schon andeutet, hat ihn sein Hersteller mit einem Digitalen Signal-Prozessor (DSP) ausgestattet. Damit soll sich die Tieftonwiedergabe individuell an den Einsatz und den Raum anpassen lassen. Zur Steuerung der vielfältigen Klang- und Frequenzparameter … Nubert: Subwoofer mit digitalem Klangtuning weiterlesen