Schlagwort-Archive: Sprachsteuerung

Alle Beiträge zum Thema Sprachsteuerung

Sicherheitslücke macht Alexa zur Abhörwanze

Kritiker von Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant warnen schon lange davor: Ein Hacker-Angriff könnte smarte Lautsprecher zu Hause in eine Wanze verwandeln. Nun gibt es ein konkretes Beispiel dafür. Das israelische Sicherheitsunternehmen Checkmarx hat nach eigenen Angaben eine Schwachstelle in der Software von Alexa entdeckt. Sie erlaubt es, mit einem manipulierten Skill die … Sicherheitslücke macht Alexa zur Abhörwanze weiterlesen

Devolo Home Control unterstützt den Google Assistant

Devolo Home Control unterstützt jetzt auch den Google Assistant. Das Smarthome-System auf Z-Wave-Basis (mehr dazu gibt es hier) bietet damit eine weitere Sprachsteuerung. Auf Amazons Alexa hört es schon länger. Nun kommt der digitale Assistent von Google hinzu. Zum Einrichten gehen Nutzer in die App Google Home. Am iPhone oder iPad kommt alternativ auch die App Assistant in Frage. In den Einstellungen unter „Smarthome-Steuerung“ auf das Pluszeichen tippen und Devolo Home Control aus der Liste auswählen. Nach Eingabe der Devolo-Zugangsdaten sind beide Systeme verbunden. Laut Hersteller sollen sich Schalt- und Messsteckdosen, Heizkörper- und Raumthermostate, Funkschalter sowie alle Szenen, Regeln und Zeitprogramme per Sprache steuern lassen.

Aufmacherfoto: Devolo

10 Alexa-Tipps, die jeder Nutzer kennen sollte

Mit den Echo-Produkten von Amazon lassen sich Geräte im Smart Home bequem per Sprache steuern. Die digitale Assistentin Alexa macht es möglich. Allerding sind einige der nützlichsten Funktionen recht tief im Menü der Amazon-App versteckt. Die folgenden zehn Alexa-Tipps bringen sie zum Vorschein. 1. Echo zu einer Smarthome-Gruppe hinzufügen Gleich nach dem Aufstellen hat ein … 10 Alexa-Tipps, die jeder Nutzer kennen sollte weiterlesen

Yonomi: Die neue Sonos-Steuerung kann Gruppen bilden – auch mit Alexa

Yonomi hat seine Sonos-Integration verbessert. Der Online-Dienst für die Steuerung von Smarthome-Geräten (wir berichteten) gehört zu den ersten Partnern, die am Programm „Works with Sonos“ teilnehmen. Es soll ein reibungsloses Zusammenspiel der Produkte ermöglichen. Im konkreten Fall heißt das: Die neue Sonos-Steuerung von Yonomi bietet ein paar Funktionen, die es anderswo nicht gibt. Sonos-Player nach Bedarf … Yonomi: Die neue Sonos-Steuerung kann Gruppen bilden – auch mit Alexa weiterlesen

Philips-TV kündigt Software-Update für Google Assistant an

Der Google-Assistant kommt auf Philips-Fernseher. Hersteller TP-Vision hat das bereits auf der IFA 2017 bekannt gegeben. Eigentlich sollte das Software-Update für die Sprachsteuerung im Januar erscheinen. Doch die Markteinführung verzögert sich – was nicht zuletzt an Google liegt. Laut TP Vision wird der Android-Erfinder seine Sprachsteuerung für Fernseher zunächst in Großbritannien einführen. Der Assistant für … Philips-TV kündigt Software-Update für Google Assistant an weiterlesen

Sprachsteuerung für die FritzBox – so geht’s

Die FritzBox mausert sich zur Smarthome-Zentrale. Seit geraumer Zeit gibt es Funksteckdosen von AVM und drahtlose Heizkörperregler, die auf Befehle des Routers hören. Und dank neuer Entwicklungen wie dem Dect-Standard HAN-FUN lassen sich mittlerweile auch Sensoren fremder Hersteller an der FritzBox anmelden. Da liegt der Wunsch nahe, das vernetzte Haus auch per Sprache zu steuern. … Sprachsteuerung für die FritzBox – so geht’s weiterlesen

Den Amazon Echo Show als Geschenk einrichten – so geht’s

Der Echo Show ist ein beliebtes Geschenk – und wird als solches auch von Amazon beworben. Das Video auf der Produktseite präsentiert ihn als sprachgesteuertes als Bildtelefon. Ohne einen Finger zu rühren, können Eltern, Großeltern, Kinder und Enkel damit in Kontakt bleiben. Ideal zum Beispiel für ältere Menschen, die an Touchscreen-Bedienung noch nicht so recht … Den Amazon Echo Show als Geschenk einrichten – so geht’s weiterlesen

Sonos One oder Play:1 – welcher ist besser?

Sonos hat den Play:1 im Preis gesenkt. Der beliebte Multiroom-Lautsprecher kostet jetzt offiziell 180 Euro – und damit einen Fünfziger weniger als das Schwestermodell Sonos One. Im Rahmen von Sonderaktionen gibt es ihn teilweise noch günstiger. Zwar fehlt ihm die Sprachsteuerung des Sonos One, doch wer das gesparte Geld in einen Echo Dot von Amazon investiert, kann Alexa auch … Sonos One oder Play:1 – welcher ist besser? weiterlesen