Schlagwort-Archive: Heizung

Smarte Heizung ab Werk: Das bieten Buderus, Viessmann & Co.

Wenn es um smarte Heizung geht, denken viele an EQ-3, Tado oder Netatmo. Die Funkthermostate der Nachrüster machen eine vorhandene Heizungsanlage fernbedienbar. Es geht aber auch anders – mit Lösungen der Heizungshersteller. Buderus, Junkers, Vaillant & Co. haben längst eigene Systeme im Programm. Im Einfamilienhaus oder in der Etagenwohnungen mit Gastherme können sie die Anschaffung zusätzlicher Heizkörperthermostate sparen. Vor allem bei Anlagen jüngeren Datums … Smarte Heizung ab Werk: Das bieten Buderus, Viessmann & Co. weiterlesen

Heizungssteuerung mit der Fritzbox

Router von AVM sind in Deutschland weit verbreitet. Die Fritz!Box hat einen Marktanteil von über 50 Prozent. Was viele Nutzer nicht wissen: Mit der Netzwerk-Zentrale aus Berlin lässt sich auch die Temperatur regeln. Seit 2015 gibt es einen Heizkörperthermostat für die Fritzbox. Er kommt vom hessischen Hersteller Eurotronic und funktioniert mit AVM-Routern, die eine Dect-Basis für Schnurlostelefone integriert haben. Außerdem muss das … Heizungssteuerung mit der Fritzbox weiterlesen

Tado dreht auf: Die neuen Heizungsregler im Test

Tado ist bekannt für seine Heizungssteuerung, die mitdenkt. Der smarte Thermostat des Münchner Unternehmens senkt von selbst die Temperatur, wenn alle Bewohner das Haus verlassen. Er lernt, wie lange das Aufheizen braucht. Und er nutzt Wetterdaten aus dem Internet, um den Wärmebedarf im voraus zu berechnen. Das alles klappt ziemlich gut, wie unser Dauertest und Langzeiterfahrungen aus dem vergangenen Jahr zeigen. … Tado dreht auf: Die neuen Heizungsregler im Test weiterlesen

Die Sache mit der Temperatur-Abweichung

Wunsch und Wirklichkeit klaffen manchmal auseinander. Bei smarten Heizkörperventilen ist das sogar recht häufig der Fall. Der Thermostatkopf misst dann eine Temperatur, die mit den realen Bedingungen im Raum nicht viel zu tun hat. Weil der Fühler neben der Türe dauernd Zugluft bekommt. Oder weil er in Bodennähe an einem Handtuchwärmer montiert ist, wo naturgemäß kühlere Temperaturen herrschen als im Rest des Badezimmers. Die … Die Sache mit der Temperatur-Abweichung weiterlesen

Tado: Heizen mit HomeKit und Multiroom-Funktion

Die smarte Heizungssteuerung von Tado wird noch ein wenig smarter. Auf der IFA hat der Hersteller seine jüngste Produktgeneration vorgestellt. Sie umfasst neben dem vernetzten Raumthermostat nun auch batteriebetriebene Regler für einzelne Heizkörper. Laut CEO und Gründer Christian Deilmann passt Tado damit an „praktisch alle Heizungssysteme in Europa“. Von Kohle-, Holz- oder Pellet-Öfen einmal abgehen. Worauf Apple-Nutzer bereits gewartet haben: Die mittlerweile dritte Tado-Generation unterstützt HomeKit – und damit … Tado: Heizen mit HomeKit und Multiroom-Funktion weiterlesen

Die Smarthome-Neuheiten der IFA 2016

Dieser Beitrag fasst Smarthome-Neuheiten zusammen, die uns auf der IFA 2016 aufgefallen sind – alphabetisch nach Anbietern sortiert. Die Seite wird während der Messe regelmäßig aktualisiert. Am besten also immer mal wieder vorbeischauen. direkt zu: AVM, Bosch, D-Link, Devolo, Digitalstrom, Innogy, Myfox, Netatmo, Philips, Raumfeld, Sengled, Sonos, Tado, Technisat, Telekom, Yamaha AVM Fritzbox-Erfinder AVM baut die Smarthome-Funktionen … Die Smarthome-Neuheiten der IFA 2016 weiterlesen

Tado macht seine Produkte fit für HomeKit

Die Klimaanlagen-Steuerung von Tado bekommt ein HomeKit-Update: Bis zum Ende des zweiten Quartals 2016 will der Hersteller eine neue Software auf seine Thermostate spielen, die den Kontakt zu Apples Smarthome-Plattform herstellt. Besitzer einer Smart AC Control können dann zum Beispiel die Temperatur auf Zuruf mit Siri regeln – oder Szenen definieren, die vor dem Zubettgehen automatisch das Schlafzimmer herunterkühlen. Das ist möglich, weil die Smart … Tado macht seine Produkte fit für HomeKit weiterlesen

Netatmo Thermostat – HomeKit oder nicht?

Langsam aber stetig steigt die Zahl an HomeKit-fähigen Geräten in Deutschland. Teilweise gibt die Produktpolitik der Hersteller aber auch Rätsel auf. Jüngstes Beispiel: Netatmo. Der französische Smart-Home-Spezialist hat seit über einem Jahr einen vernetzten Raumthermostat im Programm. Der Netatmo Thermostat regelt die Temperatur direkt am Heizkessel oder der Gasherme. Das funktioniert ähnlich bei bei Tado (hier unser Tado-Test). Allerdings nutzt … Netatmo Thermostat – HomeKit oder nicht? weiterlesen