Frieren für die Freiheit? Es geht um mehr.

Der Krieg in der Ukraine hat ein Thema auf die Tagesordnung gebracht, das bislang zu wenig Beachtung fand: die Energiekosten und den Energieverbrauch privater Haushalte. „Wer Putin schaden will, spart Energie“, empfahl Wirtschaftsminister Robert Habeck (Link). Ursula von der Leyen rief im Namen der EU-Kommission dazu auf (Link) und Ex-Bundespräsident Joachim Gauck appellierte: „Wir können … Frieren für die Freiheit? Es geht um mehr. weiterlesen

Wibutler stellt die 2. Generation seiner Zentrale vor

Sieben Jahre sind vergangen, seit der Premiere des Wibutler in Frankfurt am Main. Auf der Heizungsmesse ISH 2015 stellte die gleichnamige Allianz ihr Smarthome-System der Öffentlichkeit vor. In all den Jahren blieb die Funkzentrale technisch praktisch unverändert – bis heute, denn nun gibt es eine neue Zentrale. Die zweite Generation des Wibutler Pro löst den … Wibutler stellt die 2. Generation seiner Zentrale vor weiterlesen

Mein Handbuch Smart Home für die Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat ein Handbuch Smart Home herausgebracht – und ich habe es geschrieben. So gesehen handelt es sich bei den folgenden Zeilen um Werbung in eigener Sache. Trotzdem möchte ich den 320-seitigen Ratgeber hier kurz vorstellen. Damit potenzielle Leserinnen und Leser wissen, was sie erwartet. Das Thema Smarthome im Überblick Gebäudeautomatisierung, Heimvernetzung, Smarthome … Mein Handbuch Smart Home für die Stiftung Warentest weiterlesen

Haus-Automatisierung mit Home Assistant

Typischer Fall von Smarthome-Wildwuchs: Mit den Jahren schlagen immer mehr Geräte im Haushalt Wurzeln. Das eine kümmert sich ums Licht, ein anderes spielt Musik, wieder andere regeln die Heizung, kontrollieren den Hauseingang oder messen die Luftqualität. Von gegenseitiger Befruchtung keine Spur. Oft gibt es nicht einmal die Möglichkeit, sie gemeinsam zu steuern – geschweige denn … Haus-Automatisierung mit Home Assistant weiterlesen

Ikea: einige Smarthome-Produkte bis zu 100 Prozent teurer

Dass die Preise steigen, zeigt sich bei fast jedem Einkauf. Da macht Ikea keine Ausnahme: Auch für das Smarthome-Sortiment der Schweden müssen Kunden nun tiefer in ihre Taschen greifen. Einzelne Produkte werden deutlich teurer. Besonders krass ist der Unterschied beim Trådfri-Gateway, der Steuerzentrale. Nach ihrer Preissenkung im Herbst 2020 kostete sie schmale 20 Euro. Ab … Ikea: einige Smarthome-Produkte bis zu 100 Prozent teurer weiterlesen

Livisi: Ende der Smarthome-Dienste und lokaler Betrieb

Manche Nutzer von Livisi hatten die Hoffnung auf Informationen schon aufgegeben: Seit Ende 2020 hängt das Smarthome-System (ehemals Innogy/RWE) in der Schwebe. Der Online-Shop für Geräte ist geschlossen, die Zukunft ungewiss. In einem Newsletter vom Mai 2021 machte das Unternehmen wenig Hoffnung auf eine baldige Änderung des Zustands. Doch nun gibt es Neuigkeiten. Livisi stellt … Livisi: Ende der Smarthome-Dienste und lokaler Betrieb weiterlesen

System-Check: SmartThings von Samsung im Test

Der System-Check nimmt Smarthome-Lösungen zum Nachrüsten unter die Lupe. Was können sie? Wie einfach sind sie zu bedienen? Im fünften Teil der Serie geht es um SmartThings von Samsung. Produktsortiment und Erweiterbarkeit Die Installation von SmartThings Einrichten und Regeln programmieren Die Bedienung des Systems im Alltag Für wen eignet sich SmartThings? Wertung und Fazit SmartThings … System-Check: SmartThings von Samsung im Test weiterlesen

iTunes-Playlisten im Roon-Server nutzen – so geht’s

Das Musik-Serverprogramm Roon ist hier im Blog schon öfter vorgekommen. Für 10 Euro im Monat (bei jährlicher Zahlungsweise) verwaltet es große Musikbibliotheken sehr komfortabel und stellt die Audiodateien anderen Geräten zur Verfügung. Dabei lassen sich Streaming-Standards wie AirPlay, Google Cast oder Sonos-Produkte auch kombinieren und gemeinsam über die Roon-App steuern. Wer Multiroom-Wiedergabe über verschiedene Gerätetypen … iTunes-Playlisten im Roon-Server nutzen – so geht’s weiterlesen