Die besten LED-Filament-Lampen für Philips Hue

Ein Lichtblick für Besitzer nostalgischer Leuchten: Filament-Lampen bringen den Retro-Look zurück. Ihr transparenter Glaskolben mit einem LED-Streifen im Innern lässt Lüster und frei hängende Lampenfassungen fast wieder so aussehen wie früher – als stromhungrige Glühbirnen noch einen Großteil der Energie verheizten, die durch ihren Kohle- oder Wolframfaden floss. Sechs Filament-Lampen für Philips Hue im Vergleich … Die besten LED-Filament-Lampen für Philips Hue weiterlesen

10 Smarthome-Geschenke, die keine Gadgets sind

Technische Spielereien haben Hochkonjunktur an Weihnachten. Und viele Smarthome-Geschenke gehören zur Gattung „Gadget“. Sie machen Spaß, müssen ihren Nutzen im Alltag aber erst noch unter Beweis stellen. Wer gleich etwas Praktisches schenken will, kann sich hier inspirieren lassen. Die folgenden zehn Produkte haben ihre Tauglichkeitsprüfung im digitalzimmer schon bestanden. 1. Nuki Opener: ein aufmerksamer Portier … 10 Smarthome-Geschenke, die keine Gadgets sind weiterlesen

Spätes Update für das Osram Lightify-Gateway

Vor Kurzem hat das Lightify-Gateway von Osram eine aktualisierte Smartphone-App bekommen. Es ist das erste Update nach mehr als einem Jahr. Version 2.0 bietet einige Detailverbesserungen. So ist die iOS-Version nun an den größeren Bildschirm des iPhone X, XS oder 11 angepasst. Sonnenauf- und Sonnenuntergang können in allen Automatisierungen des Organizers als Auslöser dienen. Und … Spätes Update für das Osram Lightify-Gateway weiterlesen

Twinkly: Die smarte WLAN-Lichterkette im Test

Die WLAN-Lichterkette Twinkly war letztes Jahr schon Thema hier im Blog. Allerdings habe ich mit dem Kauf damals zu lange gezögert – bis es die smarte Weihnachtsbeleuchtung nirgendwo mehr gab, oder nur zu völlig überteuerten Preisen. In diesem Herbst habe ich darum frühzeitig zugeschlagen: Seit Anfang Oktober wartet eine Twinkly mit 250 Lichtern im digitalzimmer … Twinkly: Die smarte WLAN-Lichterkette im Test weiterlesen

Senic Muse Blocks: Memory fürs Smart Home

Mit Funk-Etiketten, sogenannten NFC-Tags, lassen sich ein paar interessante Dinge anstellen. Zum Beispiel Smarthome-Szenen auslösen – wie neulich an dieser Stelle berichtet. Problem dabei: NFC-Etiketten sehen in der Regel nicht besonders hübsch aus. Im besten Fall haben sie noch eine ähnliche Farbe wie ihr Untergrund. Oder man kaschiert sie mit Wandfarbe und Tapete. Nur, wer … Senic Muse Blocks: Memory fürs Smart Home weiterlesen

Alternative zum Timer: Eve-Geräte mit Zeitplänen steuern

Thermostate, Steckdosen und andere Geräte von Eve Systems arbeiten mit HomeKit zusammen. Fürs automatische Schalten oder die Nachtabsenkung der Raumtemperatur heißt das normalerweise: Ein Timer auf der Smarthome-Zentrale von Apple übernimmt die Steuerung. Es geht aber auch anders: Eine ganze Reihe Eve-Produkte können selbst Zeitpläne speichern. Konkret gilt das für: den Heizkörper-Thermostat Eve Thermo aktuelle … Alternative zum Timer: Eve-Geräte mit Zeitplänen steuern weiterlesen

Sprachbefehle für Ambient-Sounds auf dem HomePod

Mit dem Update auf iOS 13.2 hat Apples HomePod eine neue Funktion bekommen. Der smarte Siri-Lautsprecher kann nun Umgebungsgeräusche – sogenannte Ambient Sounds – abspielen. Die Naturtöne in Endlosschleife sollen den Hörer entspannen oder ihm beim Einschlafen helfen. Sieben Ambient Sounds stehen zur Wahl: Vogelzwitschern im Wald plätschernder Regen ein glucksender Bach der rauschende Ozean … Sprachbefehle für Ambient-Sounds auf dem HomePod weiterlesen

Logitech Harmony mit Apple HomeKit verbinden

Seit einer gefühlten Ewigkeit verrichtet eine Logitech Harmony bei mir zu Hause ihren Dienst. Die Universal-Fernbedienung steuert ein halbes Dutzend Geräte – vom Panasonic-TV über AV-Receiver und Blu-ray-Player von Denon bis hin zu Apple TV und Nvidia Shield. Vor Weihnachten kommen jedes Jahr noch LED-Kerzen hinzu, die der Harmony Hub per Infrarotsignal ein- und wieder … Logitech Harmony mit Apple HomeKit verbinden weiterlesen