Schlagwort-Archive: Smarthome-Systeme

Alle Beiträge über System-Lösungen für die Haussteuerung.

Diese Smarthome-Systeme steuern Philips Hue

Philips Hue ist zu einer Art Standard für drahtlose Lichtsysteme geworden. Immer mehr Produkte im Smarthome bieten eine Hue-Unterstützung. Das heißt: Sie können die Lampen des niederländischen Herstellers steuern. Das gilt für Harmony-Fernbedienungen von Logitech genauso wie für drahtlose Zigbee-Lichtschalter aus dem Hause Jung und Gira oder für Digitalstrom-Installationen. Eine Gruppe von Herstellern, die sich um dieses Thema besonders … Diese Smarthome-Systeme steuern Philips Hue weiterlesen

Panasonic Smart Home – der Überblick

Das Haussteuerungssystem Panasonic Smart Home zeichnet sich durch einige Besonderheiten aus, die es von anderen Lösungen unterscheiden. Angefangen beim Funkstandard: Statt der üblichen Verdächtigen Z-Wave, Zigbee oder BidCoS (Homematic) verwendet der Hersteller DECT ULE. Die stromsparende Variante des Telefonstandards DECT funkt in einem reservierten Frequenzband, was Störungen durch andere Signale wie Bluetooth, WLAN oder Zigbee vermeiden soll. Außerdem ist sie auf dem … Panasonic Smart Home – der Überblick weiterlesen

Devolo Home Control: jetzt mit Lichtsteuerung für Philips Hue

Devolo integriert Philips Hue in seine Haussteuerung Home Control. Die Funktion wird ab 12. Mai mit einem Software-Update nachgeliefert und soll allen Nutzern kostenlos zur Verfügung stehen. Sie werden automatisch zum Update aufgefordert, wenn sie sich im Browser unter mydevolo.com oder in der App am System anmelden. Danach lässt sich eine vorhandene Hue Bridge mit ihren Lampen in der Geräteverwaltung hinzufügen. Vorteil der Verbindung: Home-Control-Komponenten wie Bewegungsmelder, Türkontakte oder Wandtaster können damit die Hue Lampen steuern. Bislang gab es zur Lichtsteuerung nur die Schalt- und Messsteckdose, mit der aber kein Dimmen möglich war. Neben Hue fügt das Update übrigens auch Unterstützung für drei neue Devolo-Produkte hinzu: die Alarmsirene, den Wassermelder und den Luftfeuchtemelder.

Licht steuern mit Telekom Smart Home – so geht’s

Das Smarthome-Angebot der Telekom – vor Kurzem in Magenta SmartHome umbenannt – ist eine Art Universal-Fernbedienung für das vernetzte Zuhause. Es kann Heizkörper regeln, die Wohnung per Video überwachen und mit Rauchmeldern vor Feuer warnen. Ein häufiger Grund für die Anschaffung dürfte aber auch die Lichtsteuerung sein. Mit der App Telekom Smart Home lassen sich ganz verschiedene Lampen kontrollieren und automatisch schalten. Voraussetzung … Licht steuern mit Telekom Smart Home – so geht’s weiterlesen

Intelligent schalten mit Funksteckdosen

Wer an Weihnachten nicht dauernd unter den Christbaum kriechen möchte, um die Lichterkette von Hand aus- und wieder einzustecken, der kauft eine Funksteckdose.  Aber auch im restlichen Jahr leisten die Zwischenstecker gute Dienste, etwa um während des Urlaubs mit selbst schaltenden Lampen Anwesenheit zu simulieren – oder um Bügeleisen und Kaffeemaschine vom Netz zu trennen, damit im Haushalt nichts anbrennt. Deshalb möchte ich hier drei … Intelligent schalten mit Funksteckdosen weiterlesen

Schalter und Steckdose für Gigaset Elements

Gigaset erweitert seine Elements-Familie um zwei neue Produkte: den Schalter Elements Button und die Steckdose Elements Plug. Beide lassen sich an der Funkbasis des Hausüberwachungssystems Gigaset Elements anmelden und arbeiten mit ihm zusammen. In der Praxis heißt das: Lampen oder Geräte, die an den Plug angeschlossen sind, können zentral gesteuert werden. Pünktlich zur Auslieferung der Produkte soll es dafür in … Schalter und Steckdose für Gigaset Elements weiterlesen

Funk-Heizkörperventil für Fritzbox jetzt erhältlich

Auf der Sanitär- und Heizungsmesse ISH im März hat Eurotronic seinen Heizkörperthermostat für die Fritz!Box von AVM zum ersten Mal präsentiert. Jetzt ist das gute Stück erhältlich. Bei Amazon etwa wird der Comet DECT zu Preisen zwischen 60 und 80 Euro angeboten. Er ähnelt dem Bluetooth-Modell Comet Blue, das per Smartphone programmiert und gesteuert werden kann. … Funk-Heizkörperventil für Fritzbox jetzt erhältlich weiterlesen

Hausüberwachung mit Gigaset Elements

Die Wohnung überwachen, wenn niemand zu Hause ist. Zu diesem Zweck wurde Gigaset Elements entwickelt – keine Alarmanlage oder Einbruchmeldeanlage, wie die Fachleute sagen, sondern eher ein Informationssystem. Hersteller Gigaset spricht selbst lieber von „intelligentem Wohnen“, weil Einbruchmeldeanlagen besonderen Anforderungen genügen müssen, wenn sie von Versicherungsunternehmen anerkannt werden sollen. Der Verband der Schadenversicherer (VdS) hat dazu eine eigene Richtlinie erlassen: Die VdS … Hausüberwachung mit Gigaset Elements weiterlesen