Heos Bar (links) und Heos Subwoofer (rechts) von Denon. Bild:Hersteller

Heos Subwoofer und Soundbar vorgestellt

Denon hat die Heos Bar und einen drahtlosen Heos Subwoofer vorgestellt. Im Video zum Surround-Receiver Heos AVR waren beide Geräte bereits zu sehen (wir berichteten). Nun ist es also offiziell: Das Multiroom-Audiosystem von Denon wird um zwei Komponenten erweitert. Die Soundbar (1000 Euro) lässt sich einzeln oder zusammen mit dem Subwoofer (700 Euro) betreiben. Ein Pärchen Heos-Funkboxen für die Surround-Kanäle macht ein 5.1.-Lautsprechersystem daraus. Wie der Heos AVR verfügt auch die Heos Bar über vier HDMI-Anschlüsse zum Anschluss weiterer Geräte wie Blu-ray-Player oder Spielkonsole. Die Verbindung zum Fernseher erfolgt ebenfalls per HDMI. Beide Geräte sollen ab April bei ausgewählten Denon-Händlern erhältlich sein.

Foto: Denon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.