Die WLAN-Lautsprecher Musiccast 20 eigenen sich als drahlose Surround-Boxen in einem Heimkino-System. Bild: Yamaha

Yamaha: Drahtlose Surround-Lautsprecher für Musiccast

Yamaha erweitert sein Musiccast-System um drahtlose Surround-Boxen. Die WLAN-Lautsprecher MusicCast 20 (Bild) und MusicCast 50 eignen sich für die Wiedergabe der rückwärtigen Tonkanäle im Heimkino. Sie benötigen keine Lautsprecherkabel, sondern nur einen Stromanschluss. Der größere Musiccast 50 soll dabei auch alleine spielen können und sämtliche Raumklang-Informationen über eine Box wiedergeben. Vom Musiccast 20 kommt wie üblich ein Paar zum Einsatz. Voraussetzung für den drahtlosen Surround-Betrieb: Ein AV-Receiver der Serie RX-V85 von Yamaha oder einer der neuen Musiccast-Soundbars (Bar 40, Bar 400) ist als Heimkino-Zentrale installiert. Ansonsten lassen sich beide Funkboxen auch ganz normal als Player im Multiroom-Audiosystem verwenden. Markteinführung soll im Juli sein, einen Preis hat der Hersteller noch nicht genannt.

Mehr Informationen zum Musiccast-System liefert unser ausführlicher Test. Einen Grundsatzartikel über Surround-Wiedergabe in Multiroom-Systemen gibt es hier.

Aufmacherfoto: Yamaha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.