Tado-Thermostate mit Akkus betreiben

Wenn die Tado-App das nächste Mal einen Batteriewechsel fordert, lohnt es sich genauer hinzusehen. Denn die aktuellen Heizkörper-Thermostate des Anbieters lassen sich auch Akkus betreiben. Das war nicht immer so: Die erste Modellgeneration (VA01) setzte zwingend ein Paar Alkali-Batterien voraus, damit das System den Spannungsverlauf richtig einschätzen konnte. Mehr dazu im Beitrag Pro & Kontra: … Tado-Thermostate mit Akkus betreiben weiterlesen

Die neue Google-Home-App ist ein Fortschritt

Es hat ein wenig gedauert, bis das neue Design der Home-App von Google bei uns angekommen ist. User in den USA haben es schon im Mai zu sehen bekommen. Doch nun erstrahlt auch hierzulande die Oberfläche in neuem Glanz. Wo das Update noch aussteht, dürfte es in Kürze eintreffen, weil der Rollout schrittweise erfolgt. Ein … Die neue Google-Home-App ist ein Fortschritt weiterlesen

Das erste Matter-fähige Smartlock in Europa kommt wohl von Tedee

Obwohl Türschlösser im Smarthome-Standard Matter schon immer vorgesehen sind, gibt es von den Herstellern kaum Ankündigungen dazu. Und wenn, beschränken sie sich auf den US-Markt, wie im Falle von Bolt oder Yale. Der österreichische Anbieter Nuki hat zwar bereits im Herbst 2022 einen Prototyp gezeigt (Link), äußert sich bislang aber nicht zu Terminen oder der … Das erste Matter-fähige Smartlock in Europa kommt wohl von Tedee weiterlesen

Philips Hue: endlich farbfähige Tropfenlampen

Ein Leuchtmitteltyp im Philips-Hue-System wurde bislang vernachlässigt: die Tropfenlampe mit E14-Gewinde. Hersteller Signify bot sie nur in einer Basisversion mit fester Farbtemperatur (2700 K) an. Mit der Einführung zweier neuer Modelle ändert sich das. Die sogenannte „Luster“-Form gibt es ab sofort auch in der Ausführung White Ambiance und als White and Color Ambiance. Wer keinen … Philips Hue: endlich farbfähige Tropfenlampen weiterlesen

Rademacher für Endkonsumenten heißt nur noch HomePilot

Do-it-Yourself-Produkte von Rademacher bekommen einen neuen Namen. Die Marke Rademacher verschwindet aus dem Einzelhandel und wird nur noch im Profibereich genutzt – also für Antriebe und Systeme, die ein Fachbetrieb installiert. Wer die Geräte selbst kauft und montiert, findet sie künftig unter der Bezeichnung HomePilot im Handel (link). So hieß bislang nur die Smarthome-Zentrale, die … Rademacher für Endkonsumenten heißt nur noch HomePilot weiterlesen

Eve Flare: tragbare LED-Leuchte, auch für Matter

Beinahe fünf Jahre nach dem Vorgänger bringt Eve Systems ein neues Stimmungslicht für drinnen und draußen auf den Markt. Die Eve Flare des Jahrgangs 2023 ist wieder eine wasserfeste Kugelleuchte (Schutzklasse IP65), die von einem integrierten Akku mit Energie versorgt wird. Ein mitgeliefertes Ladegerät, das in der Wohnung mit dem Strom verbunden bleibt, lädt die … Eve Flare: tragbare LED-Leuchte, auch für Matter weiterlesen

Gelöst: Matter-Problem in Apple Home

Im Test der neuen Matter-Leuchtmittel von Nanoleaf lief nicht alles rund. Das Smarthome-Ökosystem von Apple weigerte sich, die Thread-Produkte anzunehmen. Weder über die Home App von Apple noch über die Nanoleaf-App ließen sich Lampe und Light Strip zu meinem vorhandenen Zuhause hinzufügen. Das konnte nicht im Sinne der (Matter-)Erfinder sein. Also ging ich dem Problem … Gelöst: Matter-Problem in Apple Home weiterlesen

Smarte Klimaanlagen-Steuerung von Netatmo

Netatmo bringt seine Klimaanlagen-Steuerung in den Verkauf. Dass der französische Anbieter an einer Lösung für Klimageräte arbeitet, war durchgesickert. Nun ist die Smarte Klimaanlagensteuerung (Link) für 120 Euro erhältlich. Wie das vergleichbare Produkt von Tado steuert das Gerät eine Klimaanlage im selben Raum per Infrarot-Signal. Die Verbindung zur App und Cloud von Netatmo erfolgt per WLAN. Außerdem ist Apple HomeKit mit an Bord, eine Zertifizierung für den Smarthome-Standard Matter fehlt bislang.

Im Unterschied zu Tado spricht Netatmo auch von Wärmpepumpen, die sich mit der Klimaanlagensteuerung kontrollieren lassen. Voraussetzung ist hier wie dort eine Infrarot-Fernbedienung des Herstellers, die alle wesentlichen Funktionen des Geräts steuert. Bei einfachen Handsendern nohne Display oder verkabelten Wandmodulen findet das Netatmo-Produkt keine Ansatzpunkte. Ein Online-Check auf der Herstellerwebseite nennt kompatible Produkte (Link)

Aufmacherbild: Netatmo