Homematic IP Türschlossantrieb

Türschlossantrieb für Homematic IP

Homematic IP bekommt einen Türschlossantrieb. Der Hersteller EQ-3 erweitert sein funkbasiertes Smarthome-System um einen batteriebetriebenen Motorblock, der innen auf dem vorhandenen Sicherheitszylinder montiert wird. Er funktioniert ähnlich wie das Nuki Smartlock oder andere Produkte dieser Art und öffnet die Tür per Bluetooth-Funkbefehl vom Smartphone aus. Alternativ gibt es eine Fernbedienung für den Schlüsselbund. Die Zugangsberechtigungen für das Schloss lassen sich in der App von Homematic IP vergeben. Einen Preis nennt EQ-3 bislang noch nicht. Der Eqiva Bluetooth Türschlossantrieb vom selben Hersteller kostet rund 80 Euro, bietet aber keinen Fernzugriff über die Cloud. Die Homematic-IP-Version dürfte deshalb darüber liegen.

Update vom 2. April 2021: Mittlerweile ist der Antrieb unter der Bezeichnung HmIP-DLD beim Elektronikversender ELV gelistet. Er kostet dort knapp 150 Euro.

Aufmacherfoto: Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.