Schlagwort-Archive: Hue

Alle Beiträge zum drahtlosen Lichtsystem Philips Hue.

Endlich: raumübergreifende Zonen in der Philips Hue-App

Die offizielle Philips Hue-App unterstützt jetzt Zonen. Mit dem jüngsten Update hat Hersteller Signify diese wichtige Funktion hinzugefügt. Sie überwindet die Raumtrennung. Das heißt: Lampen in verschiedenen Zimmern lassen sich nun gemeinsam steuern. So können alle Leuchtmittel im Erdgeschoss zum Beispiel eine Gruppe bilden – die im Obergeschoss eine andere. Gleichzeitig bleiben die Leuchtmittel aber Teil ihres Zimmers.

Diese Mehrfachnutzung war bislang nicht vorgesehen. Jede Lampe durfte nur einem Raum zugewiesen sein. Auch raumübergreifende Szenen, die etwa Küche und Essbereich verbinden, sind dank der Zonen nun wieder möglich. Beim Wechsel auf die aktuelle, zweite Generation des Programms waren sie aus der offiziellen App verschwunden. In anderen Programmen wie iConnectHue oder All4Hue gab es sie weiterhin. Auch mit HomeKit ließ sich die Beschränkung auf einzelne Räume überwinden. Nur in der offiziellen Hue-App haben wir Zonen bislang vermisst. Das ändert sich nur. Aktuell trägt die Option in der App noch die Bezeichnung „Beta“. Sie funktioniert schon gut, lässt sich aber nicht zusammen mit anderen Funktionen wie Routinen, Sensoren oder Sprachsteuerung verwenden.

Zigbee-Lampen mit Hue-Fernbedienung zurücksetzen

Funklampen von Anbietern wie Ikea, Innr oder Müller Licht müssen manchmal zurückgesetzt werden, um sie mit einer Hue-Bride zu verbinden. Dafür haben die Hersteller verschiedene Regeln aufgestellt. Sie verlangen vom Nutzer, die Lampe wiederholt ein- und ausschalten. Bei Ikea Trådfri beginnt der Zyklus mit brennendem Licht und muss sechsmal wiederholt werden. Zigbee-Lampen von Müller Licht … Zigbee-Lampen mit Hue-Fernbedienung zurücksetzen weiterlesen

Anleitung: Hue Tap zum Wandschalter umbauen

Wer Lichtschalter von Busch-Jaeger hat, kann neuerdings einen offiziellen Taster für seine Hue-Beleuchtung kaufen (hier unser Test). Doch was machen Nutzer, die ihr Haus mit Gira, Jung oder auch Merten ausgestattet haben? Ihnen blieb bislang nur der Weg,  EnOcean-Funktaster aus ihrem Schaltersystem für Philips Hue umzubauen. Wie das geht, hat der Apple-Blog appgefahren.de vor einiger … Anleitung: Hue Tap zum Wandschalter umbauen weiterlesen

Busch-Jaeger: Der Friends-of-Hue-Schalter im Test

Das Thema Wandschalter für Philips Hue nimmt Fahrt auf. Nach hierzulande eher unbekannten Anbietern aus dem Ausland hat nun auch Busch-Jaeger ein Friends-of-Hue-Produkt im Programm. Wer Lichtschalter und Steckdosen des namhaften Herstellers besitzt, dürfte schon sehnsüchtig darauf warten. Der Neuzugang passt mit entsprechenden Blenden in die Schalterprogramme Carat, Busch-Axcent, Busch-Dynasty, Future Linear, Pur Edelstahl und … Busch-Jaeger: Der Friends-of-Hue-Schalter im Test weiterlesen

Die Versteckdose: Hue-Schalter und Steckdose in einem

Fast alle Wandtaster für das Hue-System steuern ihre Lampen unabhängig vom Stromnetz per Funk. Das heißt: Der vorhandene Lichtschalter ist eigentlich überflüssig. Er wird häufig ausgebaut oder stillgelegt und die Leitung überbrückt – damit das verbundene Leuchtmittel ständig unter Strom steht. Auf die leere Unterputzdose kommt der neue Taster. Er verdeckt das Loch in der … Die Versteckdose: Hue-Schalter und Steckdose in einem weiterlesen

Hue-App lernt das individuelle Einschaltverhalten

Das Einschaltverhalten von Hue-Lampen ist nun auch in der offiziellen App individuell programmierbar. Mit einem Software-Update hat Signify die Funktion nachgeliefert. Bislang gab es in der App des Herstellers nur zwei Zustände: 100 Prozent Warmweiß oder die zuletzt gewählte Einstellung. Wer seine Lampen nach dem Ausknipsen per Lichtschalter in einer bestimmten Farbe leuchten sehen wollte, musste ein anderes Programm wie  iConnectHue verwenden (wir berichteten). Nun gibt es auch in der Original-App einen eigenen Menüpunkt dafür. Er heißt „Benutzerdefiniert“.

Vanory Estelle: smarte Designer-Leuchte aus Deutschland

Diese Leuchte sorgt für Aufsehen. Nicht nur, weil sie in Frankfurt gerade einen „German Design Award“ bekommen hat. Die Auszeichnung ist lediglich einer von mehreren Designpreisen seit Vorstellung der smarten Estelle im letzten Jahr. Was ihren gläsernen Schirm so sehenswert macht, sind die animierten Lichteffekte. Ein Gitternetz aus 384 LEDs erzeugt Lichtreflexe auf dem Textilgewebe im … Vanory Estelle: smarte Designer-Leuchte aus Deutschland weiterlesen

Sind Hue-Lampen ihren höheren Preis wert?

Ein viel diskutiertes Thema in Facebook-Gruppen und Internetforen sind die Preise von Philips Hue. Nutzer des drahtlosen Lichtsystems suchen nach günstigen Erweiterungslampen. Da Hue den Funkstandard Zigbee verwendet, kommen gleich mehrere Anbieter als Zulieferer in Frage. Gut für Schnäppchenjäger: Produkte von Marken wie Osram, Innr oder Ikea kosten teilweise deutlich weniger als das Original. Ein … Sind Hue-Lampen ihren höheren Preis wert? weiterlesen