Schlagwort-Archive: Hue

Alle Beiträge zum drahtlosen Lichtsystem Hue von Philips

Philips Hue: Was bringt der Zigbee-Kanalwechsel?

Gelegentlich passiert es, dass Hue-Lampen in der App als „nicht erreichbar“ erscheinen. Sie ignorieren dann Steuerbefehle oder reagieren verzögert. Bei großer Entfernung von der Bridge kommt das häufiger vor – wenn keine anderen Zigbee-Leuchtmittel als Signalverstärker dazwischengeschaltet sind. Treten die Ausfälle dauernd auf – oder sind mehrere Lampen davon betroffen – liegt es oft an … Philips Hue: Was bringt der Zigbee-Kanalwechsel? weiterlesen

Smartes Licht: coole Neuheiten für drinnen und draussen

Die dunkle Jahreszeit geht definitiv zu Ende: In den nächsten Wochen kommen jede Menge LED-Produkte auf den Markt, die Licht und Farbe in den Alltag bringen. Hier ein Überblick der interessantesten Neuheiten. Ihr ahnt es schon: Viele davon haben mit Philips Hue, Lifx und anderen smarten Lichtsystemen zu tun. Nanoleaf Remote: leuchtende Smarthome-Fernbedienung Ein Dutzend … Smartes Licht: coole Neuheiten für drinnen und draussen weiterlesen

Zigbee 3.0 kommt – was bedeutet das?

Schon gelesen? Die Hue-Bridge unterstützt neuerdings Zigbee 3.0. Mit einem Software-Update hat Philips sein Lichtsystem fit für den neuen Funkstandard gemacht. Wer in den Einstellungen überprüfen will, ob seine Bridge bereits aktualisiert ist: Auf dem quadratischen Modell (V2) muss Firmware-Version 1801260942 installiert sein. Beim runden Vorgänger (V1) lautet die Versionsnummer 01041302. Aber was heißt das … Zigbee 3.0 kommt – was bedeutet das? weiterlesen

Hue-Generation 1 bis 4 – das sind die Unterschiede

Seit der Markteinführung hat Philips sein Hue-System ständig weiterentwickelt – mit neuen Produkten und Funktionen wie HomeKit oder Sprachsteuerung. Wer von Anfang an dabei ist, weiß: Auch die Leuchtmittel haben sich in dieser Zeit verändert. So folgte 2015 auf den ersten, lichtschwachen LED-Streifen der Lightstrip Plus mit 1600 Lumen. Im selben Jahr wurde das Weißlicht-Modell … Hue-Generation 1 bis 4 – das sind die Unterschiede weiterlesen

Philips bringt neue Hue-Apps und Outdoor-Lampen

Philips lässt Hue ins Freie. Wie das Online-Magazin 9to5Mac berichtet, sollen zum Sommer 2018 die ersten eigenen Outdoor-Lampen für das drahtlose Lichtsystem von Philips erscheinen. Damit hätten Nutzer endlich eine Alternative zum Osram-Sortiment, dessen wetterfeste Leuchtmittel zwar an einer Hue-Bridge funktionieren aber nicht komplett integriert sind. Die Garden-Spots und Garden-Poles von Osram stehen beispielsweise nicht für eine Steuerung mit Apple HomeKit zur Verfügung. Auch kommt es im Digitalzimmer gelegentlich vor, dass Lightify-Leuchtmittel in der Hue-App als „nicht erreichbar“ angezeigt werden. Mit Außenleuchten von Philips sollten diese Einschränkungen der Vergangenheit angehören. Selbst ein Open-Air-Kino mit dem Surround-Licht von Hue Entertainment ist damit im Prinzip möglich.

Darüber hinaus hat Philips neue Apps angekündigt. Eine Neuauflage der Hue-App für Android und iOS soll im zweiten Quartal 2018 den beliebten „Color Picker“ zum Aufnehmen von Farben zurückbringen. Er war beim Update im April 2016 gestrichen worden. Außerdem sind Computerprogramme für Windows 10 und macOS High Sierra (10.13.) geplant. Die neue Software soll Bildschirminhalte wie zum Beispiel YouTube-Videos analysieren und mit den Lampen synchronisieren. Auch hier lässt Hue Entertainment also schon mal grüßen.

Update vom 11. Januar 2018: Philips hat die Neuerungen inzwischen auch offiziell mit einer Pressemitteilung bestätigt.

Aufmacherfoto: Philips

Hue Entertainment startet mit Computerspielen

Der erste Partner für Hue Entertainment steht fest. Auf der der CES 2018 in Las Vegas hat Philips eine Zusammenarbeit mit Razer bekanntgegeben. Der amerikanische Spezialist für Computerzubehör wird sein Lichtsystem Razer Chroma mit Philips Hue verbinden. Dabei kommt erstmals die neue Entertainment-Erweiterung von Hue zum Einsatz. Sie ermöglicht es den Philips-Leuchtmitteln, synchron auf das … Hue Entertainment startet mit Computerspielen weiterlesen

Mehr Leuchtmittel für Hue & Co: Innr erweitert sein Sortiment

Besitzern eines drahtlosen Lichtsystems wie Hue, Lightify oder Trådfri ist Innr vielleicht ein Begriff. Das niederländische Unternehmen bietet unter seinem Namen selbst so ein System an. Wir haben auf diesen Blog schon mehrfach darüber berichtet. Der Clou dabei: Weil Innr den Funkstandard Zigbee Light Link verwendet, lassen sich die Leuchtmittel auch an den Basisstationen von Philips, Osram oder … Mehr Leuchtmittel für Hue & Co: Innr erweitert sein Sortiment weiterlesen

Update: Die besten drahtlosen Lichtsysteme

Das Licht per Smartphone schalten oder dimmen. Mit gruppierten Leuchten stimmungsvolle Abende inszenieren oder Lampen aus dem Urlaub fernbedienen, um Einbrechern ein bewohntes Haus vorzugaukeln. All das geht heutzutage ohne große Installation oder Hilfe des Elektrikers. LED-Lampen mit Funk-Fernbedienung machen es möglich. Eine ganze Reihe von Herstellern bieten solche Lösungen an. Hier kommen sechs drahtlose Lichtsysteme, die sich im Digitalzimmer-Alltag besonders bewährt haben. 1. … Update: Die besten drahtlosen Lichtsysteme weiterlesen