Schlagwort-Archive: Hue

Alle Beiträge zum drahtlosen Lichtsystem Hue von Philips

Mehr Leuchtmittel für Hue & Co: Innr erweitert sein Sortiment

Besitzern eines drahtlosen Lichtsystems wie Hue, Lightify oder Trådfri ist Innr vielleicht ein Begriff. Das niederländische Unternehmen bietet unter seinem Namen selbst so ein System an. Wir haben auf diesen Blog schon mehrfach darüber berichtet. Der Clou dabei: Weil Innr den Funkstandard Zigbee Light Link verwendet, lassen sich die Leuchtmittel auch an den Basisstationen von Philips, Osram oder … Mehr Leuchtmittel für Hue & Co: Innr erweitert sein Sortiment weiterlesen

Update: Die besten drahtlosen Lichtsysteme

Das Licht per Smartphone schalten oder dimmen. Mit gruppierten Leuchten stimmungsvolle Abende inszenieren oder Lampen aus dem Urlaub fernbedienen, um Einbrechern ein bewohntes Haus vorzugaukeln. All das geht heutzutage ohne große Installation oder Hilfe des Elektrikers. LED-Lampen mit Funk-Fernbedienung machen es möglich. Eine ganze Reihe von Herstellern bieten solche Lösungen an. Hier kommen sechs drahtlose Lichtsysteme, die sich im Digitalzimmer-Alltag besonders bewährt haben. 1. … Update: Die besten drahtlosen Lichtsysteme weiterlesen

Alle Hue-Produkte bald mit HomeKit nutzbar

Auf der IFA hat Philips ein kostenloses Software-Update für den Hue Bewegungsmelder, den Hue Tap und den Hue Dimmer Switch angekündigt. Es soll die Geräte mit HomeKit von Apple verbinden. Bislang erscheinen nur Leuchtmittel des Hue-Systems in der Haussteuerungszentrale von Apple. Nach der Aktualisierung wird das auch für Steuergeräte gelten. Dann lässt sich zum Beispiel der … Alle Hue-Produkte bald mit HomeKit nutzbar weiterlesen

Ikea-Lampen mit Philips Hue verbinden

Trådfri-Lampen von Ikea sollen auch an einem Hue-System von Philips funktionieren. Laut offizieller Aussage erst später im Jahr –  tatsächlich geht das aber schon heute. Mit einem Firmware-Update hat Ikea die Voraussetzung dafür geschaffen. Zumindest gilt das für E27-Lampen mit veränderbarem Weißspektrum (980 lm) und das Modell mit fester Farbtemperatur (1000 lm). Beide waren in … Ikea-Lampen mit Philips Hue verbinden weiterlesen

Gigaset Elements mit Hue verbinden – so geht’s

Das Alarmsystem Gigaset Elements lässt sich ab sofort mit einer Hue-Bridge von Philips verbinden. In der iOS-App von Elements ist die Funktion bereits freigeschaltet. Auf Android-Geräten soll sie in die nächsten Tagen folgen. Zweck der Koppelung: Im Alarmfall geht überall im Haus das Licht an – um Einbrecher in die Flucht zu schlagen oder um … Gigaset Elements mit Hue verbinden – so geht’s weiterlesen

Alexa ändert jetzt auch Lichtfarben

Alexa ändert an Hue- und Lifx-Lampen nun auch die Lichtfarbe. Mit Sprachbefehlen wie „Stelle das Licht im Wohnzimmer auf Rot“ ruft der Amazon Echo den gewünschten Farbton auf. Bislang musste dazu am Lichtsystem eine entsprechende Szene eingerichtet sein. Die direkte Auswahl funktioniert mit Grundfarben wie Rot, Grün, Gelb und Blau genauso wie mit den Begriffen „Warmweiß“ oder „Kaltweiß“. Auch Zwischentöne wie Orange, Türkis und Rosa sind möglich. „Pink“ erkennt die Sprachassistentin nach Erfahrungen im Digitalzimmer allerdings noch nicht. Ob Osram Lightify die Farbwahl auf Zuruf ebenfalls unterstützt, haben wir noch nicht ausprobiert. Wer es weiß, kann es gerne in die Kommentare schreiben.

Hue Milliskin: Einbauspots für das Philips-Lichtsystem

Wer sein Haus mit einem Hue-System ausstattet, kann ab sofort auch passende Downlights von Philips bekommen. Die Strahler mit dem etwas umständlichen Namen Philips Hue White Ambiance Milliskin Einbauspot sind in vier Varianten erhältlich. Es gibt sie mit quadratischer oder runder Abdeckung, wahlweise in weißem oder silbernem Design. Als Leuchtmittel kommen die bekannten Hue White Ambiance Spots mit GU-10-Sockel zum Einsatz. Das … Hue Milliskin: Einbauspots für das Philips-Lichtsystem weiterlesen

E14-Kerzenlampen: Hue und Lightify im Vergleich

Endlich gibt es sie: Kerzenlampen von Philips für das drahtlose Lichtsystem Hue. Anfang April hat der Hersteller eigene Exemplare auf den Markt gebracht. Bislang mussten sich Nutzer mit einem Modell der Marke Osram behelfen. Die Lightify Class B TW passt mit ihrem E14-Gewinde zwar in kleine Schraubsockel, wird von der Philips-Bridge aber nur teilweise unterstützt. Wie alle Lightify-Lampen funktioniert sie nicht mit Siri oder dem HomeKit-Standard von Apple. … E14-Kerzenlampen: Hue und Lightify im Vergleich weiterlesen