Vindriktning: günstiger Luftqualitätssensor von Ikea

Von Ikea kommt ein neuer Luftqualitätssensor für rund zehn Euro. Vindriktning misst die Qualität der Innenraumluft und soll laut Hersteller Partikel wie Pollen und Feinstaub bis zur Größe von 2,5 Mikrometer (PM 2.5) erfassen. Zum Betrieb wird er an ein handelsübliches USB-C-Netzteil angeschlossen, wie es auch Ikea anbietet. Das Ladegerät Åkstorm zum Beispiel kostet ebenfalls zehn Euro.

Eine Leuchtanzeige an der Front des Sensors signalisiert mit farbigen LEDs die Luftqualität in drei Stufen: grün (gut), gelb (o.k.) und rot (nicht gut). Sollte das Ergebnis im roten Bereich liegen, hat Ikea mit Förnuftig auch gleich einen Luftreiniger (50 Euro) im Programm. Leider kommunizieren die beiden nicht miteinander. Man muss den Luftreiniger also von Hand oder per Fernbedienung und Funksteckdose mit dem System Ikea Home Smart einschalten. Vindriktining soll ab Juli 2021 für 9,99 Euro in Ikea Möbelhäusern und im Online-Shop des Unternehmens erhältlich sein.

Aufmacherbild: Ikea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.