Die Bluetooth-Lampe Avea wird direkt vom Smartphone oder Tablet aus gesteuert.

Elgato lässt die Lampen-Serie Avea auslaufen

Elgato lässt seine Bluetooth-Lampen der Serie Avea auslaufen. Von der Hersteller-Webseite sind der Glühlampenersatz mit E27-Gewinde und die Stimmungslichter Avea Flare und Sphere bereits verschwunden. Im Handel gibt es die App-gesteuerten Leuchtmittel noch. Wer das Licht zu Hause per Bluetooth mit dem Smartphone regeln will, muss sich künftig also nach einer Alternative umsehen. Aus dem Überangebot chinesischer No-Name-Produkte ragen zwei europäische Marken heraus: Awox aus Frankreich und Paulmann aus Deutschland. Auch Ledvance bietet unter dem Namen Osram einige Bluetooth-Leuchtmittel an. Die HomeKit-Modelle der Serie Smart+  funktionieren allerdings nur mit Apple iPhone oder iPad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.