Bluesound Hub: Multiroom-Anschluss für HiFi-Geräte

Musik vom Vinyl-Plattenspieler oder CD-Player im ganzen Haus hören? Das soll mit dem neuen Bluesound Hub ganz einfach gehen. Die Anschlussbox zum Multiroom-Audiosystem Bluesound verbindet traditionelle, unvernetzte HiFi-Geräte mit dem Router. Das integrierte WLAN-Modul oder ein LAN-Kabel stellt den Kontakt her.

So lässt sich das LP- oder CD-Programm auf Funklautsprecher, Soundbars, Verstärker und weitere Player übertragen. Dabei werden neben Geräten der Marke Bluesound (Link) auch andere mit dem Betriebssystem BluOS unterstützt (Dali, NAD). Die Verteilung des Audiosignals auf verschiedene Räume übernimmt wie gehabt eine App auf dem Smartphone oder Tablet.

Der Hub ist mit Eingängen reich gesegnet. Nur ein Tonausgang fehlt. Bild: Hersteller

Prinzipiell ähnelt der Hub einem WLAN-Streamer wie dem Sonos Port, der externe Audioquellen an das Multiroom-System von Sonos anschließt. Gegenüber dem Port bietet der Hub jedoch einige Vorzüge: Sein Preis ist mit 349 Euro deutlich günstiger (Sonos Port: 449 Euro). Er besitzt neben analogen auch digitale Eingänge (optisch wie koaxial) und eine HDMI-Buchse mit eARC-Funktion, um TV-Ton vom Fernseher auf das Multiroom-System zu bringen.

Sein integrierter Phono-Vorverstärker erlaubt außerdem den direkten Anschluss von Plattenspielern mit MM-Tonabnehmer (Moving Magnet). Am Sonos-Modell und andere Kandidaten klingen sie zu leise, weshalb ein zusätzliches Gerät zwischen Plattenspieler und Anschlussbox das Tonsignal verstärken muss.

Nur auf einen Tonausgang haben die Bluesound-Entwickler offenbar verzichtet. Der Hub kann keine Audiostreams – etwa von Spotify, Tidal oder Deezer – an die heimische Stereoanlage mit HiFi-Verstärker weiterreichen. Er ist als reines Eingabegerät gedacht.

Aufmacherbild: Bluesound


Musiccast Vinyl 500: ein drahtloser Lautsprecher genügt für die Wiedergabe. Bild: Yamaha

Eine Alternative für Multiroom-Interessierte, die noch keine Geräte haben: Im MusicCast-System von Yamaha gibt es einen Vinyl-Plattenspieler, der seinen Ton direkt als Audiostream überträgt. Eine Anschlussbox wie der Bluesound Hub wird damit überflüssig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.