Schlagwort-Archive: Heizung

Alle Beiträge zum Thema Heizung und Heizungssteuerung.

Die Smarthome-Neuheiten der IFA 2016

Dieser Beitrag fasst Smarthome-Neuheiten zusammen, die uns auf der IFA 2016 aufgefallen sind – alphabetisch nach Anbietern sortiert. Die Seite wird während der Messe regelmäßig aktualisiert. Am besten also immer mal wieder vorbeischauen. direkt zu: AVM, Bosch, D-Link, Devolo, Digitalstrom, Innogy, Myfox, Netatmo, Philips, Raumfeld, Sengled, Sonos, Tado, Technisat, Telekom, Yamaha AVM Fritzbox-Erfinder AVM baut die Smarthome-Funktionen … Die Smarthome-Neuheiten der IFA 2016 weiterlesen

Tado macht seine Produkte fit für HomeKit

Die Klimaanlagen-Steuerung von Tado bekommt ein HomeKit-Update: Bis zum Ende des zweiten Quartals 2016 will der Hersteller eine neue Software auf seine Thermostate spielen, die den Kontakt zu Apples Smarthome-Plattform herstellt. Besitzer einer Smart AC Control können dann zum Beispiel die Temperatur auf Zuruf mit Siri regeln – oder Szenen definieren, die vor dem Zubettgehen automatisch das Schlafzimmer herunterkühlen. Das ist möglich, weil die Smart … Tado macht seine Produkte fit für HomeKit weiterlesen

Netatmo Thermostat – HomeKit oder nicht?

Langsam aber stetig steigt die Zahl an HomeKit-fähigen Geräten in Deutschland. Teilweise gibt die Produktpolitik der Hersteller aber auch Rätsel auf. Jüngstes Beispiel: Netatmo. Der französische Smart-Home-Spezialist hat seit über einem Jahr einen vernetzten Raumthermostat im Programm. Der Netatmo Thermostat regelt die Temperatur direkt am Heizkessel oder der Gasherme. Das funktioniert ähnlich bei bei Tado (hier unser Tado-Test). Allerdings nutzt … Netatmo Thermostat – HomeKit oder nicht? weiterlesen

Elgato stellt Heizkörperthermostat Eve Thermo vor

Elgato erweitert sein elgato.com um den neuen Heizkörperthermostat Eve Thermo. Wie die anderen Eve-Produkte arbeitet er mit Bluetooth Smart, auch Bluetooth Low Energie genannt, und ist damit von einem iPhone oder iPad aus steuerbar. Laut Hersteller sollen sich in der Eve-App Heizpläne anlegen und an den smarten Thermostatkopf senden lassen. Außerdem unterstützt das Produkt HomeKit. Soll heißen: Die Temperatur lässt sich sprachgesteuert über Siri einstellen. Obendrein kann die Heizung Teil einer HomeKit-Szene werden und zum Beispiel automatisch die Temperatur absenken, wenn man das Haus verlässt. Eve Thermo ist ab sofort für knapp 70 Euro über die Hersteller-Webseite erhältlich. Weitere Händler wie Amazon, Apple und Cyberport sollen folgen.

Werbung:
Eve-Produkte bei Amazon kaufen

Neue Tado-App: Heizen mit Boost-Funktion

Tado hat seiner intelligenten Heizungssteuerung ein Update spendiert: Die aktualisierte Fernbedienungs-App für Android- und iOS bietet eine sogenannte Boost-Funktion. Wer gerade friert, weil ihm die automatisch geregelte Temperatur zu kalt ist, kann damit seiner Wohnung einen Wärmeschub verpassen. Das ging bis jetzt im manuellen Betrieb zwar auch, doch musste man daran denken, die Automatik wieder einzuschalten. Sonst heizte die Heizung Tag und Nacht durch, der … Neue Tado-App: Heizen mit Boost-Funktion weiterlesen

Nachgerechnet: Wie viel Heizkosten spart Tado?

Ende des letzten Winters schrieb ich hier einen recht umfangreichen Test der smarten Heizungssteuerung Tado. Das Fazit fiel recht gut aus, obwohl Tado nicht für jedermann die optimale Heizungssteuerung bietet. Es ist etwa ideal für voll vernetzte Singles und Pärchen mit Smartphone-Vollausstattung, die häufig unterwegs sind und sich keinen Kopf um die Heizungssteuerung machen wollen. Funktioniert Tado für … Nachgerechnet: Wie viel Heizkosten spart Tado? weiterlesen

Tado verbindet seinen Thermostat mit IFTTT

Tado hat seinen Heizungs- und Klimaregler an den Online-Dienst IFTTT angepasst. Wie bereits im Januar angekündigt, gibt es nun die Möglichkeit, den Raumthermostat mit anderen Produkten zu verbinden, die ebenfalls bei IFTTT angemeldet sind. Allerdings muss der Nutzer einer Verknüpfung der Konten ausdrücklich zustimmen und den entsprechenden Channel auf www.ifttt.com abonnieren.  Danach kann Tado zum Beispiel automatisch das Licht von LifX-Lampen … Tado verbindet seinen Thermostat mit IFTTT weiterlesen

WLAN-Thermostat für die Junkers-Heizung

Der Heizungsspezialist Junkers möchte die drahtlose Regelung seiner Gasthermen offenbar nicht länger anderen Anbietern wie Tado , Netgear oder AlphaEOS überlassen.  Deshalb bringt das zum Bosch-Konzern gehörende Unternehmen nun einen eigenen Funk-Thermostat auf den Markt. Der Junkers Control CT 100 wird gegen einen vorhandenen Junkers-Regler ausgetauscht und per WLAN am Router angemeldet. Danach soll die Temperatur nicht nur über den gläsernen Touchscreen des … WLAN-Thermostat für die Junkers-Heizung weiterlesen