Sonos S2: neues Betriebssystem im Juni

Sonos arbeitet an einem neuen Betriebssystem für seine Multiroom-Produkte. Im Juni 2020 soll die Software namens „S2“ erscheinen. Laut Presseinformation des Herstellers verleiht sie den Lautsprechern neue Funktionen wie eine stärkere Personalisierung und höher auflösende Audioformate für Musik und Heimkino-Ton. Wichtig: Nur Besitzer der aktuellen Sonos-Modelle kommen in den Genuss dieser Möglichkeiten. Sogenannte Legacy-Produkte wie der Play:5 der ersten Generation, der Sonos Connect oder der Connect:Amp sind vom Upgrade auf die S2-Software ausgenommen.

Sie werden sich aber weiter mit der bisherigen App betreiben lassen, die künftig den Namen Sonos S1 Controller trägt. Auch ein gemeinsamer Betrieb von S1- und S2-Geräten soll damit möglich sein. Der Produktmix erhält dann aber nur noch Fehlerbehebungen und Sicherheitspatches. Sonos verspricht, mit seinen Partnern zusammenarbeiten, um auf der S1-Linie „die Musik- und Sprachdienste so lange wie möglich aufrechtzuerhalten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.