Archiv der Kategorie: News

Alle Nachrichtenbeiträge nach dem Datum ihrer Veröffentlichung sortiert – in absteigender Reihenfolge vom jüngsten bis zum ältesten Artikel.

HomeKit-Steckdose von Osram jetzt erhältlich

Ledvance bringt seine Osram-Steckdose für HomeKit in den Handel. Das Pendant zum beliebten Zigbee-Modell ist in Online-Shops bereits gelistet. Amazon verkauft es ab 5. Dezember für rund 40 Euro. Marketplace-Anbieter liefern den Zwischenstecker gegen Aufpreis auch sofort. Dasselbe gilt für Ebay oder den Lichtspezialisten LED.de. Dort kostet der Osram Smart+ Plug für Apple HomeKit knapp 40 Euro und soll binnen drei Tagen verfügbar sein.

Wie alle HomeKit-Produkte der Marke Osram Smart+ arbeitet der Plug mit Bluetooth. Er ist ausschließlich für den Einsatz in Apples Haussteuerung gedacht. Das heißt: Fürs Einrichten und später zum Steuern ist Apples Home-App zuständig. Die Hersteller-App Ledvance Smart Home kommt nur bei Firmware-Updates zum Einsatz.

Äußerlich unterscheidet sich die Bluetooth-Version vom Zigbee-Modell. Sie hat ein komplett weißes Gehäuse und leicht angeschrägte Kanten auf der Front. Die technischen Daten scheinen gleich zu sein. So beträgt die maximale Schaltleistung bei beiden 3680 Watt. Die Schutzart IP20 empfiehlt sie für Einsätze im Trockenen.

Aufmacherfoto: Hersteller

Werbung:
Osram HomeKit-Steckdose bei Amazon kaufen

Gigaset Elements erhält eigenen Heizkörper-Thermostat

Nutzern des Alarmsystems Gigaset Elements flattert gerade ein exklusives Angebot ins Haus. Der Hersteller lädt sie zu einem „Pre-Launch“ seines neuen Heizkörperreglers ein. Besitzer der Elements-Basisstation können den Thermostatkopf noch vor dem offiziellen Verkaufsstart online bestellen. Wann genau die allgemeine Markteinführung stattfindet, ist noch nicht bekannt. Wohl aber der Preis: Mit knapp 50 Euro soll … Gigaset Elements erhält eigenen Heizkörper-Thermostat weiterlesen

Conrad Connect unterstützt jetzt Sonos

Conrad Connect unterstützt ab sofort das Multiroom-Audiosystem Sonos. Die IoT-Plattform für vernetzte Geräte (hier unser ausführlicher Artikel zum Thema) kann damit Musik auf den Lautsprechern starten und anhalten, die Lautstärke ändern oder den Titelsprung aktivieren. Das deckt sich ungefähr mit dem Funktionsumfang, der seit September auch auf IFTTT zur Verfügung steht. Einen wesentlichen Unterschied gibt es allerdings: Über Conrad Connect ist bislang keine Auswahl des Musikprogramms möglich. Während IFTTT in seinen Applets gezielt auf die Sonos-Favoriten zugreifen kann, steuert Conrad nur die gerade ausgewählte Playliste. Das schränkt die Einsatzmöglichkeiten im Smart Home ein.

Aufmacherfoto: Conrad

Netatmo Welcome: Das HomeKit-Update ist da!

Vor wenigen Tagen hatte Netatmo angekündigt, das schon länger angekündigte HomeKit-Update für seine Innenraumkamera nun schrittweise auszuliefern. Heute Morgen ist es im Digitalzimmer angekommen. Die Netatmo Welcome bekam quasi über Nacht eine automatische Firmware-Aktualisierung auf Version 250. Eine Push-Mitteilung auf dem Startbildschirm von iOS weist auf die Neuerung hin. Sie führt direkt zum Installationsassistenten in … Netatmo Welcome: Das HomeKit-Update ist da! weiterlesen

Die Heizungsregelung Wiser bekommt eine smarte Steckdose

Die Heizungssteuerung Wiser von Eberle ist noch relativ neu auf dem Markt. Mit ihren schlichten Reglern und der übersichtlichen App konnte sie schon einen Red Dot Design-Award holen. Außerdem hat der Rat für Formgebung das System für den German Design Award 2019 nominiert. Bei schicken Heizungsreglern soll es aber nicht bleiben: Der Hersteller baut Wiser … Die Heizungsregelung Wiser bekommt eine smarte Steckdose weiterlesen

Twinkly: smarte WLAN-Lichterkette für den Weihnachtsbaum

Die Lichter am Weihnachtsbaum per Funksteckdose ein- und ausschalten – das kann ja jeder. Echte Smart-Home-Fans wollen auch die Farbe und die Helligkeit ändern. So wie mit Twinkly. Die WLAN-Lichterkette aus Italien ist drahtlos fernbedienbar. Eine App für Android oder iOS stellt den gewünschten Lichteffekt ein. Und neuerdings reagiert sie sogar auf Zuruf: Rechtzeitig zur Weihnachtssaison … Twinkly: smarte WLAN-Lichterkette für den Weihnachtsbaum weiterlesen

Sonos & Hay: Design-Edition jetzt erhältlich

Vielleicht DAS Weihnachtsgeschenk für Sonos-Nutzer: Pünktlich zum Fest erscheint die länger angekündigte Hay for Sonos Limited Edition. Der Smart Speaker Sonos One ist damit erstmals in bunten Farben erhältlich. Zu Schwarz und Weiß gesellen sich ein knalliges Rot, Tannengrün, Rosa, Pastellgelb und neutrales Grau. Für die Farbauswahl hat der Multiroom-Hersteller mit Hay (sprich: Hej) zusammengearbeitet, einer … Sonos & Hay: Design-Edition jetzt erhältlich weiterlesen

Panasonic-TVs bekommen Alexa und Google Assistant

Panasonic stattet seine Fernseher mit Alexa und dem Google Assistant aus. Ein Software-Update bringt die beiden Sprachassistenten Ende Oktober auf aktuelle TV-Modelle. Es soll für alle UHD-TVs des Jahrgangs 2018 (ab FXW654 Serie) erhältlich sein.

Damit treibt der japanische Hersteller die Vernetzung seiner Geräte weiter voran. Zuvor war schon die Plex-App zum Streamen eigener Medien auf Panasonic-Fernseher gekommen. Modelle mit TV>IP-Funktion arbeiten außerdem mit der Fritzbox von AVM zusammen. Die beiden Kabel-Router Fritzbox 6590 und Fritzbox 6490 können als Server dienen und empfangene TV-Programme übers Netzwerk zum Panasonic-Fernseher streamen. Voraussetzung dafür ist die aktuelle Router-Software FritzOS 7.

Aufmacherfoto: Panasonic