Telekom-Router Speedport Smart

Magenta Smarthome jetzt teilweise kostenlos

Die Telekom macht Magenta Smarthome teilweise kostenlos. Wer bestimmte Produkte steuern will, muss nun keine monatliche Grundgebühr mehr bezahlen. Zur Auswahl stehen dabei populäre Hersteller wie Gardena, Ikea, Logitech, Netatmo, Philips Hue, und Sonos. Nur für das sogenannte Magenta Pro-Sortiment ist weiterhin ein Abo für 4,95 Euro im Monat nötig. Eine Übersicht gibt die Kompatibilitätsliste im Internet (LINK). Das neue Preismodell gilt sowohl für Besitzer eines Telekom-Routers mit integrierter Funktion (Bild oben) als auch für Qivicon-Nutzer mit Home Base.

Die Entwicklung passt zu zur jüngsten digitalzimmer-Umfrage auf Twitter (LINK). Dort wurden Leser gefragt, ob sie bereit wären für ein Smarthome-System regelmäßig Geld zu bezahlen – und wenn ja wie viel. Von 106 Teilnehmern stimmten mehr als die Hälfte (55,7%) für die Option „auf gar keinen Fall“. Die zweitgrößte Gruppe (19,8%) sprach sich für eine monatliche Gebühr von „bis zu 5 Euro“ aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.