Oberseite des SoundTouch 20

Bose: AirPlay kehrt zurück auf SoundTouch-Geräte

Fast vier Jahre lang mussten Besitzer eines SoundTouch-Systems auf AirPlay verzichten. 2016, mit dem Wechsel auf die dritte Gerätegeneration (Series III), hat Bose die Funktion gestrichen – zugunsten von Bluetooth (mehr dazu hier). Doch nun kehrt AirPlay zurück, wie smartapfel.de berichtet (LINK). Ein Community-Manager hat die erfreuliche Nachricht offenbar im Support-Forum des Herstellers verkündet. Laut seiner Aussage läuft die Verteilung der entsprechenden Firmware bereits und soll bis zum 25. Februar abgeschlossen sein (LINK). Insgesamt neun Produkte des Multiroom-Audiosystems erhalten demnach eine Software-Aktualisierung für AirPlay 2:

  • SoundTouch 10
  • SoundTouch 20 Series III
  • SoundTouch 30 Series III
  • SoundTouch-Verstärker SA-5
  • Wave SoundTouch Music System IV
  • SoundTouch 300 soundbar
  • Lifestyle 550 home entertainment system
  • Lifestyle 600 home entertainment system
  • Lifestyle 650 home entertainment system

Sie integriert die Geräte in Apples Streaming-Umgebung. Nach dem Update sollten die SoundTouch-Produkte wieder als externe WLAN-Lautsprecher im Betriebssystem von iPhone, Mac & Co. erscheinen. Auch als Funkbox an einem Apple-TV dürften sie gute Dienste leisten. Vor allem aber eignen sie sich als Lautsprecher in HomeKit. Nach dem Update kann Apples Haussteuerung Musik darauf schicken oder Signaltöne von Apple Music abspielen. Wie die Musikwiedergabe in HomeKit funktioniert, ist hier erklärt.

Größenvergleich eines SoundTouch 20 mit dem SoundTouch 10 (rechts). ©digitalzimmer
Größenvergleich eines SoundTouch 20 mit dem SoundTouch 10 (rechts). ©digitalzimmer

An der ungewissen Zukunft des von SoundTouch dürfte diese Entwicklung nicht viel ändern. Fans der Baureihe vermissen schon lange ein klares Bekenntnis des Herstellers zum Multiroom-System. Viele der oben genannten Produkte sind auf der Bose-Webseite nicht mehr gelistet oder werden mit starken Rabatten abverkauft. An ihre Stelle treten zunehmend Modelle mit integrierten Sprachassistenten wie der Bose Home Speaker 500.

Update vom 11. März 2020: Offenbar gibt es eine Charge von Geräten, bei denen das Software-Update nicht ausreicht. Sie benötigen eine Hardware-Modifikation, um AirPlay aktivieren zu können. Das war zum Beispiel bei einem SoundTouch 10 im digitalzimmer der Fall. Nach Rücksprache mit dem Bose-Support habe ich das Gerät zur Reparatur eingeschickt. Es kam modifiziert zurück und unterstützt nun AirPlay in vollem Umfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.