Firmware-Update für Eve Energy

Thread-Unterstützung für erste Eve-Produkte

Das ging schneller als gedacht: Noch vor Weihnachten rollt Eve die angekündigten Software-Updates für das Funkprotokoll Thread aus. Nach dem Öffnungskontakt Eve Door & Window war heute der Zwischenstecker Eve Energy dran. Die Eve-App bietet das Update wie gewohnt zur Installation an. Die Aktualisierung läuft reibungslos durch und dauert nur wenige Augenblicke. Danach schalten beide Produkte auf Thread um, sobald sie einen HomePod mini in Funkreichweite entdecken. Zumindest verspricht das der Hersteller. Als Nutzer bekommt man vom Protokollwechsel nämlich nichts mit. Er geschieht automatisch im Hintergrund.

Der Eve Energy mit seiner permanenten Stromversorgung über die Schuko-Steckdose dient dabei gleichzeitig als Repeater und reicht Signale innerhalb des Thread-Netzwerks an andere Teilnehmer weiter. Batteriebetriebene Produkte wie der Eve Door & Windows können so auch weiter vom HomePod mini entfernt sein als die Reichweite der Smarthomezentrale eigentlich zulässt. Wie sich der neue Funkstandard im Alltag bewährt, muss die Praxis zeigen. Im Digitalzimmer läuft die Lösung jetzt parallel zu konventionellen Eve-Produkten mit Bluetooth, die einen Eve-Extend als Repeater für mehr Reichweite nutzen.

Nach und nach sollen alle neueren Eve-Produkte in den Genuss der Software-Aktualisierung kommen. Weil Thread einen speziellen Funkchip im Gerät voraussetzt, bleibt das Update den Modellen der jüngsten Generation vorbehalten. Welche das sind, erklärt der Hersteller auf einer Internetseite (LINK).

Werbung:
Eve-Produkte bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.