SMARTHOME-SUCHBAUM

Start » Ton » Musik » Smartphone » AirPlay

Wiedergabe mit Apple AirPlay

Die Streaming-Technologie AirPlay ist fest in das Betriebssystem von Apple-Geräten integriert. Ob iPhone, iPad, Mac, HomePod oder Apple TV: Dank AirPlay können sie alle ohne viel Aufwand Musik auf andere Geräte im Netzwerk schicken. Diese Empfänger oder Lautsprecher müssen die Technik lediglich integriert haben. Genauer gesagt handelt es sich dabei um AirPlay 2 – die zweite Generation des Standards mit erweiterten Multiroom-Funktionen. Praktischer Nebeneffekt: Abspielgeräte mit AirPlay 2 stehen automatisch auch Siri zur Verfügung. Die Sprachassistentin kann sie auf Zuruf gruppieren und Songs aus Apple-Musikbibliothek darauf schicken. Alle technischen Details zu AirPlay 2 im Lesetipp unten auf dieser Seite.


Bluesound
Mit der Gerätegeneration 2i hat Bluesound auch AirPlay 2 eingeführt. Aktuelle Modelle sind also kompatibel zum Apple-Standard. Ältere Geräte lassen sich mit diesen gruppieren, um die Musik abzuspielen.

AnbieterDALI GmbH
Produkt-Webseitebluesound-deutschland.de
Lesetipp im BlogNeue Bluesound-Generation
Im autorisierten Fachhandel

Bose SoundTouch
Erst drin, dann draußen und jetzt wieder Teil der SoundTouch-Familie: Das Multiroom-Audiosystem von Bose unterstützt AirPlay 2 – wenn auch die Produktpalette inzwischen etwas abgeschmolzen ist.

AnbieterBose Corporation
Produkt-Webseitewww.bose.de
Lesetipp im BlogBeiträge zu Bose SoundTouch
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Dynaudio Music
Alle vier WLAN-Lautsprecher des Dynaudio-Systems sind AirPlay-2-tauglich. Sie lassen sich in iTunes und auf iOS-Geräten als Multiroom-Wiedergabegeräte auswählen und so mit Musik beschicken.

AnbieterDynaudio Germany GmbH
Produkt-Webseitewww.dynaudio.de
Lesetipp im BlogDynaudio präsentiert „Music“
Im autorisierten Fachhandel

Heos (Denon)
Eine große Zahl von Denon-Geräten ist AirPlay-2-fähig. Dazu gehören auch Heos-Modelle wie AV-Receiver und die neuen „Home“-Lautsprecher. Die allerersten WLAN-Lautsprecher zählen nicht dazu.

AnbieterD&M Germany GmbH
Produkt-Webseitewww.denon.com
Lesetipp im BlogBeiträge zu Heos
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Marantz (Heos)
Vernetzte AV-Receiver und HiFi-Verstärker mit Heos-Funktion unterstützen gleichzeitig das Streaming von Apple-Geräten über AirPlay 2. Das gilt auch für WLAN-Musiksysteme wie Melody X.

AnbieterD&M Germany GmbH
Produkt-Webseitewww.marantz.com
Lesetipp im BlogBeiträge zu Heos
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Ikea Symfonisk
Die Symfonisk-Lautsprecher werden von Sonos produziert und gehören zur aktuellen Gerätegeneration des Herstellers, die AirPlay 2 unterstützt. Alles Weitere dazu in der Beschreibung zu Sonos (s.u.).

Anbieter
Ikea
Produkt-Webseitewww.ikea.com
Lesetipp im BlogIkea Symfonisk im Test
Affiliate-Link*

Sonos
Der Multiroom-Pioneer hat sein Sortiment auf AirPlay 2 umgestellt. Ältere Geräte wie der Play:1 unterstützen den Standard nicht, übernehmen im Gruppen-Betrieb das Signal aber von kompatiblen Modellen.

AnbieterSonos Inc.
Produkt-Webseitewww.sonos.com
Lesetipp im BlogAirplay 2 mit Sonos – so geht’s
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Yamaha MusicCast
Viele MusicCast-Produkte unterstützen AirPlay 2. Das betrifft vor allem solche jüngeren Datums. Frühe Generationen lassen sich häufig nicht updaten. Sie können zwar AirPlay, aber ohne Multiroom-Funktion.

AnbieterYamaha Music Europe GmbH
Produkt-Webseitede.yamaha.com
Lesetipp im BlogBeiträge zu MusicCast
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

*Dieser Link ist Teil des Affiliate-Programms von Amazon. Für den Einkauf bekommen wir eine kleine Provision. Am Preis für den Käufer ändert sich nichts.

Lesetipp: AirPlay 2 – das Imperium schlägt zurück

AirPlay 2: Das Apple-Imperium schlägt zurück. Bild: Hersteller

Viele hatten AirPlay schon abgeschrieben. Bluetooth und herstellereigene Multiroom-Lösungen drohten dem Apple-Standard den Rang abzulaufen. Doch dann legte das Apple-Imperium nach – mit einer Neuauflage, die alle wesentlichen Kritikpunkte anging.