SMARTHOME-SUCHBAUM

Start » Heizung » Heizkörper » Wandthermostat » mit Zentrale

Heizsysteme mit Wandthermostat

Sind mehrere Heizkörperregler in einem Raum installiert, steigert ein Wandthermostat den Komfort. Er regelt die Temperatur zentral und zeigt sie auf seinem Display an. Die folgenden Hersteller bieten solche Raumthermostate als Zubehör an. Sie sind batteriebetrieben und verbinden sich mit derselben Funkzentrale wie die Thermostatköpfe an den Heizkörpern. Damit stehen auch die Bedienung per App und der Fernzugriff via Internet zur Verfügung.

So eine Lösung eignet sich für Wohnungen, in denen die Wärme ausschließlich über Heizkörper reguliert wird – also etwa bei Fernheizung oder Zentralheizung im Mehrfamilienhaus. Versorgt ein eigener Heizkessel oder eine Gastherme die Wohnung individuell, muss dieser Wärmeerzeuger in die Steuerung mit einbezogen werden. Das geht nur mit Systemen, die eine Kesselsteuerung haben.

Kompatibel mit: Geräten des jeweiligen Anbieters.


Danfoss Link
Zur Link-Familie von Danfoss gehört der batteriebetriebene Raumthermostat Icon RT. Er verbindet sich drahtlos mit dem Zentralregler Link CC (Bild) und misst die Temperatur an einem gewünschten Ort.

AnbieterDanfoss GmbH
Produkt-Webseitewww.smartheating.danfoss.com
Lesetipp im BlogSmarte Heizung nachrüsten
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Eberle Wiser
Auch das Wiser-System von Eberle bietet einen drahtlosen Raumthermostat mit Batterien, der die installierten Heizkörperregler steuern kann. Zum Lieferumfang gehören Wandhalterung und Tischständer.

AnbieterEberle Controls GmbH
Produkt-Webseitewiser.eberle.de
Lesetipp im BlogSmarte Heizung nachrüsten
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

EQ-3 Homematic IP
Eigentlich eine Smarthome-Komplettlösung macht sich Homematic IP auch gut als reines Heizsystem – inklusive drahtlosem Raumthermostat und Fensterkontakten zur Lüftungserkennung.

AnbieterEQ-3 AG
Produkt-Webseitewww.homematic-ip.com
Lesetipp im BlogHomematic IP – der Überblick
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

EQ-3 Max
Das preisgünstige Heizsystem von EQ-3 ist mit Wandthermostaten erweiterbar. Die Programmierung fürs ganze Haus findet dabei über den Max Cube und einen Internet-Browser am Computer statt.

AnbieterEQ-3 AG
Produkt-Webseitewww.eq-3.de
Lesetipp im BlogSmarte Heizung nachrüsten
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Honeywell Evohome
Der runde Wandthermostat von Honeywell klinkt sich in das Funknetz einer vorhandenen Evohome-Installation ein. So lassen sich mehrere Heizkörper im Raum auch zentral über einen Regler steuern.

AnbieterHoneywell (Resideo)
Produkt-Webseitegetconnected.honeywellhome.com
Lesetipp im BlogSmarte Heizung nachrüsten
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

*Dieser Link ist Teil des Affiliate-Programms von Amazon. Für den Einkauf bekommen wir eine kleine Provision. Am Preis für den Käufer ändert sich nichts.