SMARTHOME-SUCHBAUM

Start » Beschattung » Rollladen-Aktor

Funk-Aktoren für Rollläden

Der Rollladen verfügt bereits über einen elektrischen Antrieb? Dann ist es bis zur Automatisierung nur ein kleiner Schritt. Den sollte allerdings ein Fachmann gehen. Um den Motor zu vernetzen, ist ein sogenannter Funk-Aktor nötig. Er kommt hinter den vorhandenen Taster in die Unterputz-Dose oder an anderer Stelle in den Elektroverteiler. Solche Montagearbeiten am 230-Volt-Netz dürfen in Deutschland nur ausgewiesene Fachkräfte vornehmen. Die Niederspannungsanschlussverordnung (NAV, §13) regelt das (LINK).

Vom Aktor hängt auch ab, welche Möglichkeiten der Steuerung sich bieten. Es gibt Modelle mit WLAN-Funk und eigener App, die ohne weiteres Zubehör ihren Dienst verreichten. Andere setzen eine Funkzentrale voraus, sind damit aber auch in eine größere Haussteuerung integrierbar. Alle Varianten aufzuzählen, würde den Suchbaum sprengen. Darum hier nur ein paar Beispiele.


Bosch Rollladensteuerung Unterputz
Das Unterputzmodul verbindet herkömmliche elektrische Rollläden mit der Smarthome-Zentrale von Bosch – und so auch mit Apple HomeKit, Alexa und Google Assistant.

AnbieterRobert Bosch Smart Home GmbH
Produkt-Webseitewww.bosch-smarthome.com
Lesetipp im BlogSystem-Check
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Eltako Baureihe 64 (FSB64NP)
Auf diesen Rollladen-Aktor warten Smarthome-Nachrüster gespannt: Er arbeitet mit Bluetooth, WLAN und EnOcean-Funk. Außerdem an Bord: Amazon-Alexa, Google Assistant und Apple HomeKit

AnbieterEltako GmbH
Produkt-Webseitewww.eltako.com
Lesetipp im Blog
Affiliate-Link*

EQ3 Homematic HmIP BROLL
Schnell und einfach: Der Unterputz-Aktor ersetzt einen vorhandenen Wandtaster komplett. Zum Betrieb des smarten Modells ist dann die Funkzentrale eines Homematic-Systems (Access Point) nötig.

AnbieterEQ-3
Produkt-Webseitewww.homematic-ip.com
Lesetipp im BlogHomematic IP – der Überblick
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Rademacher DuoFern-Funk-Aktor
Der Aktor für das System von Rademacher macht handelsübliche Rohrmotoren im Rollladenkasten fernbedienbar. Die Steuerung übernehmen wahlweise Funksender oder der HomePilot von Rademacher.

AnbieterRademacher Elektronik GmbH
Produkt-Webseitewww.rademacher.de
Lesetipp im BlogRademacher HomePilot im Test
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

Shelly 2.5
WLAN-Aktoren von Shelly aus Bulgarien erfreuen sich bei Smarthome-Insidern großer Beliebtheit – nicht zuletzt wegen ihrer günstigen Preise. Das Modell 2.5 eignet sich auch für Rollladensteuerung.

AnbieterShelly
Produkt-Webseiteshelly.cloud
Lesetipp im Blog
Affiliate-Link*Jetzt auf Amazon.de kaufen

*Dieser Link ist Teil des Affiliate-Programms von Amazon. Für den Einkauf bekommen wir eine kleine Provision. Am Preis für den Käufer ändert sich nichts.