Schlagwort-Archive: Smart Home

Alle Beiträge zum Thema Smarthome und Heimvernetzung.

Haussteuerung mit Homematic IP – der Überblick

Zwei Buchstaben machen den Unterschied. Homematic IP ist quasi die Plug-and-Play-Version des Smarthome-Systems Homematic. Das hat bereits zehn Jahre auf dem Buckel und während dieser Zeit viele Freunde gewonnen. Mehr als 80 Produkte – vom Regenmesser über den Fensterantrieb bis zum elektronischen Türschloss – umfasst das Homematic-Sortiment. Es bietet Selbermachern eine Menge Möglichkeiten, ihr Haus zu automatisieren. Allerdings müssen sie … Haussteuerung mit Homematic IP – der Überblick weiterlesen

IFTTT und die Alternativen: Haussteuerung per Internet

Vernetzte Lampen, Thermostate, Steckdosen und Lautsprecher – die Zahl der Produkte im Smarthome steigt. Aber smart ist das Heim deswegen noch lange nicht. Im Gegenteil: Mit jedem Neuzugang wächst der Wunsch nach einer Automatik, die den Gerätepark kontrolliert. Damit nicht jedes Teil einzeln per App gesteuert werden muss. Online-Dienste wie IFTTT erledigen diese Aufgabe. Sie stellen Regeln für den vernetzten Alltag auf. Nach dem Motto „Wenn dies … dann … IFTTT und die Alternativen: Haussteuerung per Internet weiterlesen

Der Amazon Echo im Smarthome: Alexa Skills richtig einsetzen

Um es vorweg zu sagen: Im folgenden Beitrag geht es ein wenig ans Eingemachte. Er ist für Besitzer eines Amazon Echo oder Echo Dot gedacht, die ihr komplettes Smarthome mit Sprache steuern wollen. Ein Argument für den Kauf beider Amazon-Produkte ist schließlich ihr Talent als Hausmeister. Dank Alexa können sie Geräte auf Zuruf aktivieren und in den gewünschten Betriebszustand versetzen. Experten feiern … Der Amazon Echo im Smarthome: Alexa Skills richtig einsetzen weiterlesen

Fritzdect 210: Outdoor-Steckdose zur Fritzbox

Die Fritzbox kann ab sofort auch Geräte im Freien schalten. Hersteller AVM bietet dazu die Outdoor-Steckdose Fritz!DECT 210 an. Sie wurde schon länger angekündigt, kommt aber erst jetzt in den Handel. Mit knapp 60 Euro ist sie rund 15 Euro teurer als das Indoor-Modell Fritz!DECT 200. Für den höheren Preis bekommen Käufer einen Spitzwasserschutz (Schutzklasse IP44) und erweiterte Betriebstemperaturen. … Fritzdect 210: Outdoor-Steckdose zur Fritzbox weiterlesen

EWE Smart Living: Haussteuerung vom Energieversorger

EWE bezeichnet seine Smarthome-Lösung selbst als „Geheimtipp für informierte Nutzer“. Damit umschreibt der norddeutsche Energiekonzern elegant, dass EWE Smart Living vielen potentiellen Käufern noch unbekannt sein dürfte. Das System wurde letztes Jahr eingeführt und zum Start vor allem den hauseigenen Kunden angeboten. Es steht aber jedem offen. Man muss weder Strom und Gas noch Telefon oder Internet aus Oldenburg beziehen, um die Geräte installieren zu können. In den vergangenen Monaten hat EWE … EWE Smart Living: Haussteuerung vom Energieversorger weiterlesen

Mit der Apple Watch das Smarthome steuern

Wer noch Argumente sucht, warum er eine Apple Watch braucht oder gerne haben möchte: Das Smarthome liefert sie frei Haus. Eine wachsende Zahl an Produkten lässt sich mit der Uhr von Apple steuern. Der folgende Überblick zeigt, was bereits geht. Voraussetzung ist immer ein iPhone 5 oder neuer und die aktuelle Version von iOS. Denn Apples Smartwatch erledigt … Mit der Apple Watch das Smarthome steuern weiterlesen

Weihnachtsbeleuchtung mit Lightify, Hue & Co.

Zu Weihnachten steigt die Zahl der Lichterketten wieder rasant. Sterne, Tannenbäume und LED-Rentiere strahlen daheim um die Wette. Dabei muss es gar nicht zugehen wie im legendären Haus der Grisworlds. Chevy Chase und seine Filmpartnerin Beverly D’ Angelo sorgen bekanntlich mit 25.000 Lämpchen für eine „Schöne Bescherung“ (1989). Auch wer kein Dach hat, das blinkt wie eine Flugzeug-Landebahn, ist mit der Weihnachtsbeleuchtung … Weihnachtsbeleuchtung mit Lightify, Hue & Co. weiterlesen

Tado dreht auf: Die neuen Heizungsregler im Test

Tado ist bekannt für seine Heizungssteuerung, die mitdenkt. Der smarte Thermostat des Münchner Unternehmens senkt von selbst die Temperatur, wenn alle Bewohner das Haus verlassen. Er lernt, wie lange das Aufheizen braucht. Und er nutzt Wetterdaten aus dem Internet, um den Wärmebedarf im voraus zu berechnen. Das alles klappt ziemlich gut, wie unser Dauertest und Langzeiterfahrungen aus dem vergangenen Jahr zeigen. … Tado dreht auf: Die neuen Heizungsregler im Test weiterlesen