Schlagwort-Archive: Smart Home

Alle Beiträge zum Thema Smarthome und Heimvernetzung.

Lichtsteuerung: Philips Hue in der Praxis

Die Produktbezeichnung ist Programm: „Hue“ bedeutet Farbe und genau damit unterscheiden sich die gleichnamigen Philips-Lampen von normalen LED-Leuchtmitteln. Sie haben keine fest definierte Farbtemperatur, sondern können in jeder gewünschten Tönung strahlen – von neutralem Weiß über kräftiges Sonnenuntergangsrot bis hin zu Tiefseeblau, von Kanariengelb bis Maigrün. Dank RGB-Technik mit LEDs in Rot, Grün und Blau … Lichtsteuerung: Philips Hue in der Praxis weiterlesen

Ausprobiert: Devolo dLAN LiveCam

Videoüberwachung ganz einfach: Die dLAN LiveCam von Devolo benötigt zur Installation nur eine freie Steckdose – und einen Powerline-Adapter desselben Herstellers in der Nähe des heimischen Routers. Der fischt das Bildsignal der Kamera wieder aus der Stromleitung und übergibt es per Netzwerkkabel an den Router. Je nach privater Geräteausstattung sind die Aufnahmen danach zu Hause im WLAN oder … Ausprobiert: Devolo dLAN LiveCam weiterlesen

Philips Hue: LED-Licht mit App-Steuerung

Lichtsteuerung auf die einfache Art: Mit dem neuen LED-System „hue” von Philips wird das Smartphone zum drahtlosen Dimmer. Die gleichnamige App für Apple- und Android-Geräte soll bis zu 50 Lampen in der Wohnung fernsteuern können. Allerdings müssen es besondere Leuchtmittel sein: LED-Lampen der hue-Serie von Philips lassen sich per Funk ein- und ausschalten oder in … Philips Hue: LED-Licht mit App-Steuerung weiterlesen

IFA 2012: Heimliche Messe der Heimvernetzung

Es gibt spezielle Messen für Heimvernetzung – Veranstaltungen wie die „Light + Building” in Frankfurt oder die „Bautec” in Berlin. Deshalb darf es durchaus als Zeichen gelten, wenn schaltbare Steckdosen, Überwachungskameras und drahtlose Heizkörperventile den Weg auf die IFA finden. Die weltgrößte Elektronikschau unterm Funkturm rückt dieses Jahr nicht nur Smart-TVs und Smartphones ins Rampenlicht, … IFA 2012: Heimliche Messe der Heimvernetzung weiterlesen

Koubachi: WLAN-Sensor lässt Pflanzen sprechen

Nicht jeder Blumenfreund hat ein Händchen für die Pflege seiner Topfpflanzen. Die „Plant-Care-Engine” des Züricher Start-up-Unternehmens Koubachi unterstützt Menschen ohne den Grünen Daumen deshalb bereits seit 2011 beim Gießen und Düngen. Nutzer der iPhone-App Koubachi oder der Webseite my.koubachi.com bekommen Erinnerungen auf ihr Smartphone oder ins E-Mail-Postfach geschickt, wenn die Pflanze Wasser oder Nährstoffe braucht. Dazu unterhält … Koubachi: WLAN-Sensor lässt Pflanzen sprechen weiterlesen

Heizungsregelung per Funk zum Nachrüsten

In vielen Mietwohnungen fehlt die intelligente Heizungsregelung. Statt zentraler Raumthermostate mit direkter Steuerung des Kessels und Nachtabsenkung der Temperatur gibt es nur einfache Thermostatventile am Heizkörper. Wer Energiekosten sparen will, muss zum Beispiel vor dem Lüften der Räume jedes einzelne Ventil von Hand schließen und anschließend wieder öffnen. Ein neues System des Zubehör-Spezialisten Hama soll … Heizungsregelung per Funk zum Nachrüsten weiterlesen

Haus-Steuerung mit iPhone und iPad

Bereits auf der Funkausstellung 2009 erregte Telefunken Aufsehen mit seinem Steuerungskozept Mediola. Zum Berliner Branchentreff IFA 2010 soll das Produkt nun fertig sein: eine preiswerte Lösung, mit der sich audiovisuelle Medien im Haushalt genauso kontrollieren lassen wie Überwachungskameras, Lampen, Rolladen und andere Teile der Gebäudetechnik. Was Villenbesitzer mit sündhaft teuren Anlagen bewerkstelligen, sollen iPhone- oder iPad-Nutzer … Haus-Steuerung mit iPhone und iPad weiterlesen