Schlagwort-Archive: LED

Ausprobiert: Warm Dimming von Innr

Die LED-Lampen von Innr bieten sich als Alternative zum Lichtsystem Hue von Philips an. Sie sollen mit diesem kompatibel sein, weshalb ich mir mal ein Exemplar zum Ausprobieren bestellt habe. Die Wahl fiel auf das Modell Bulb RB 172 W. Als weiße E27-Lampe ist es am ehesten mit der Hue White für knapp 20 Euro vergleichbar. Der Preis liegt etwas … Ausprobiert: Warm Dimming von Innr weiterlesen

Die neue Hue-App von Philips ist da

Das Warten hat ein Ende: Nach mehrmonatigem Betatest erschien heute die zweite Generation der Hue-App zum gleichnamigen Lichtsystem von Philips. Die Vorversion ist in den App-Stores bei Google und Apple weiterhin erhältlich. Sie hat zur leichteren Unterscheidung ein schwarzweißes Symbol bekommen und trägt nun die Bezeichnung „gen 1“ im Namen. Was sich geändert hat? Im Grunde alles. Das Screen-Design der neuen App wirkt flacher und … Die neue Hue-App von Philips ist da weiterlesen

Neue Hue-Lampe mit Weißabgleich

Neue Hue-Lampe mit Weißabgleich: Philips bringt dieses Frühjahr ein Modell mit E27-Fassung auf den Markt, dessen Farbtemperatur regelbar ist. Die Lichtfarbe der Hue white ambiance lässt sich stufenlos zwischen 2200 Kelvin (besonders warmweiß) und 6500 Kelvin (kühles Tageslicht) einstellen. Außerdem soll sie automatisch Sonnenaufgänge und Abenddämmerung simulieren können. Markteinführung wird zusammen mit der neuen Hue-App sein, die sich gerade im Betatest befindet. Treue Fans des drahtlosen Lichtsystem wird es freuen, denn sie müssen künftig für den Weißabgleich nicht mehr auf „Tunable White“-Modelle von Osram zurückgreifen.

Philips arbeitet an neuer Hue-App

Philips arbeitet an einer neuen App für sein drahtloses Lichtsystem Hue. Wer bereits Hue-Lampen zu Hause installiert hat,  kann sich ab sofort als Beta-Tester bewerben. Weitere Infos gibt es auf der Webseite Hue Labs, über die Philips auch andere experimentelle Funktionen anbietet. Erste Screens auf der Webseite (Bild oben) sehen vielversprechend aus. Die mehrere Jahre alte und mittlerweile etwas altbackachen wirkende App bekommt einen neuen, frischen Look. Das Design wird „flat“, also flach, wie es mittlerweile bei den meisten Smartphone-Programmen üblich ist.

Update vom 3. 3. 2015: Die Registrierung zum Beta-Programm ist mittlerweile geschlossen. Es werden keine neuen Teilnehmer mehr angenommen.

Die besten drahtlosen Lichtsysteme

Das Licht per Smartphone schalten oder dimmen. Mit gruppierten Leuchten stimmungsvolle Abende inszenieren oder Lampen aus dem Urlaub fernbedienen, um Einbrechern ein bewohntes Haus vorzugaukeln. All das geht heutzutage ohne große Installation oder Hilfe des Elektrikers. LED-Lampen mit Funk-Fernbedienung machen es möglich. Eine ganze Reihe von Herstellern bieten solche Lösungen an. Hier kommen fünf drahtlose Lichtsysteme, die sich im Digitalzimmer-Alltag besonders bewährt haben. … Die besten drahtlosen Lichtsysteme weiterlesen

Hue- und Lightify-Lampen zurücksetzen

Es gibt viele Gründe, die Lampen eines Lichtsystems wie Philips Hue oder Osram Lightify auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sei es, weil sie an einer anderen Bridge angemeldet werden sollen. Oder weil ein Smarthome-System wie Qivicon oder der WiButler zu Hause einzieht, das die Lampen direkt steuern kann. Auch wer irgendwo preiswert ein zweites Starterkit erstanden hat, muss die Leuchtmittel erst per … Hue- und Lightify-Lampen zurücksetzen weiterlesen

Philips macht Hue-Einschränkungen rückgängig

Philips macht mit einer neuen Software-Version die kürzlich eingeführten Einschränkungen des Hue-Systems rückgängig. Nach dem Update soll die Bridge Zigbee-Lampen anderer Marken wieder unterstützen. Mit dem letzten Software-Update hatte der Hersteller Leuchtmittel von Fremdherstellern wie Osram aus seinem drahtlosen Lichtsystem ausgesperrt. Der lautstarke Protest betroffener Nutzer hat das Unternehmen offenbar zum Umdenken bewegt. Das Friends-of-Hue-Partnerprogramm soll es aber trotzdem geben. Mit ihm will Philips künftig Lampen anderer Fabrikate testen und zertifizieren, um einen reibungslosen Betrieb an der Hue-Bridge sicherzustellen. Mehr dazu im ursprünglichen Blog-Beitrag vom 14.12.2015.

Update vom 19.12.2015: Die Auslieferung der neuen Software hat in Deutschland, Belgien und den Niederlanden begonnen. Hue-Besitzer können ihre Bridge über die Hue-App aktualisieren. Weltweit soll der Prozess im Laufe des 21.12. abgeschlossen sein.

Philips Hue unterstützt keine Lampen anderer Hersteller mehr

Mit der HomeKit-Integration hat es sich schon angedeutet: Das Lichtsystem Hue wird zur reinen Philips-Veranstaltung. So unterstützt die neue Bridge zwar Apples Haussteuerung, kann aber keine Leuchtmittel von Fremdherstellern wie Osram darüber fernbedienen. Wer mit Siri das Licht einschaltet, erhält die Fehlermeldung, dass einige Lampen nicht reagiert haben. Mehr dazu im Blog-Beitrag über die HomeKit-Funktionen von Hue. Mit dem jüngsten Software-Update … Philips Hue unterstützt keine Lampen anderer Hersteller mehr weiterlesen