Stromkosten

Standby-Verbrauch von Multiroom-Systemen

Eigentlich dachten wir, die Zeit der Stromfresser sei vorbei. Schließlich hat die EU mit ihren Ökodesign-Richtlinien eine deutliche Senkung des Standby-Verbrauchs bewirkt: Viele elektronische Geräte dürfen im Ruhezustand inzwischen nur noch 0,5 bis 1 Watt konsumieren. Allerdings gelten die Vorschriften nicht für den „vernetzten Bereitschaftsbetrieb“, also jenen Dämmerschlaf, in dem etwa Multiroom-Audiosysteme auf ihren Einsatz warten. Um nach dem Start […]

Heos3_HeosLink

Erster Eindruck: HEOS Multiroom von Denon

Bluesound, Bose, Samsung, Peaq und jetzt: Denon. Mit „HEOS by Denon“ mischt künftig auch die traditionsreiche japanische HiFi-Marke im Multiroom-Geschäft mit. Das Streaming-System soll im August auf den Markt kommen, digitalzimmer.de hatte aber schon vorab Gelegenheit,  einen Blick auf die einzelnen Komponenten zu werfen – und ein wenig Probe zu hören. Zum Start gibt es Funklautsprecher in drei […]

digital-room

Unser Blog heißt jetzt digitalzimmer.de

Neuer Name, gleicher Inhalt: Um unser Blog deutlicher von der Firmenwebseite der DIGITAL-ROOM GmbH zu trennen, haben wir es umbenannt. Die News, Tests und Trends von digital-room.de finden Sie ab sofort hier auf digitalzimmer.de. Unter dem Namen DIGITAL-ROOM bieten wir künftig nur noch Dienstleistungen für für Geschäftskunden an. Einen Überblick über unsere Angebote gibt es auf www.digital-room.net  und – nach […]

iTeufel-AirBlue-SpotifyConnect

Gute Verbindungen mit Spotify Connect

Geräte, die Musik von Spotify abspielen gibt es schon lange. AV-Receiver, Funklautsprecher und Multiroom-Systeme wählen sich mit den Zugangsdaten des Nutzers ins Internet ein und holen das Programm direkt von den Spotify-Servern. Problem dabei: Jedes System ist eine Insellösung und benutzt seine eigene App. Doch nun kommt eine neue Player-Generation auf den Markt – zu erkennen an einem besonderen Spotify-Logo […]

Magine_Logo

Ausprobiert: TV-Streaming mit Magine

Das Fernsehen neu erfinden – nicht mehr und nicht weniger hat „Magine“ vor. Der Slogan des Startup-Unternehmens aus Stockholm lautet kurz und bündig „TV reinvented”. Und der Name Magine vom englischen „to imagine“ oder französischen „imaginer“ (sich vorstellen) lässt keinen Zweifel daran, dass die Schweden eine sehr konkrete Vorstellung von der Zukunft des Fernsehens haben. […]

Entertain to Go auf dem iPad (Foto: Dt. Telekom)

T-Entertain jetzt als Pay-TV auf dem iPad

iPad-Besitzer unter den Entertain-Kunden der Telekom können ab sofort das laufende Live-Progamm von 40 öffentlich-rechtlichen und privaten Free-TV-Sendern im ganzen Haus anschauen – auf Ihrem Apple-Tablet. Der Dienst dahinter hört auf den Namen “Entertain to go”, eine kostenlose App dazu gibt es ab sofort im iTunes-Store. Für die Nutzung von Entertain to go werden allerdings […]

Bravia_Triluminos

So funktioniert Triluminos von Sony

4K-Fernseher stehen in den Startlöchern – aber auch bei den klassischen Full-HD-Geräten gibt es noch Innovationen. Eine der interessantesten in diesem Jahr ist „Triluminos“ von Sony. Alle drei TV-Modelle der neuen W9-Serie sind damit ausgestattet – und natürlich das 4K-Flaggschiff X9. Außerdem bietet der Hersteller auch Notebooks der Vaio-Pro-Serie mit Triluminos an. Sony fasst unter […]

Bose QuietComfort QC20

Bose: In-Ear-Kopfhörer mit Lärmschlucker

Der Boden bebt, das Dröhnen von Flugzeugturbinen und Straßenlärm füllen den Raum. Die anwesenden Journalisten bekommen davon wenig mit. Sie spüren Vibrationen im Vorführraum, hören aber keinen Krach. Bose hat sie mit einem neuartigen Kopfhörer ausgestattet: Der QuietComfort 20 schluckt den Umgebungsschall fast komplett. Nur Musik erreicht die Ohren – und braucht nicht mal besonders […]